Unser Buchtipp: Die Tage vor der Hochzeit

In den Tagen vor einer Hochzeit geht es meist turbulent zu. Die Aufregung des Brautpaares würde eigentlich schon für genügend Durcheinander sorgen und wenn dann noch eine völlig verrückte Familie mit ins Spiel kommt, ist das Chaos perfekt. Die Tage vor der Hochzeit ist ein lustiger Roman über eine durchgeknallte Familie kurz vor einem großen Familienfest.

Die Tage vor der Hochzeit – Inhalt

Die 28-jährige Emily Glass ist die jüngste von drei Geschwistern. Mutter Marla ist Psychologin und hat Emily durch ihre vielen ungebetenen Diagnosen und Analysen geprägt mit dem Ergebnis, dass Emily unter Zwangsneurosen und eingebildeten Krankheiten leidet. Angst ist ihr ständiger Begleiter, so trägt sie z.B. Kompressionsstrümpfe bei jedem Flug, weil sie Angst vor einer Venenthrombose hat. Auch Emilys Vater war ihr keine große Stütze in ihrer Kindheit, denn als Unidozent wusste er stets alles besser. Umso mehr ist Emily glücklich darüber, dass sie David für sich gefunden hat, der sie mit all ihren Macken liebt. Eine Woche vor der geplanten Hochzeit fliegt das Brautpaar nach New York zu den Brauteltern, wo schon bald weitere Freunde und Verwandte der Familie eintreffen. Ehe Emily sich versieht werden alte Streitigkeiten wieder aufgewärmt und in Familien-Therapiesitzungen analysiert. Sechs turbulente Tage folgen, in denen Beziehungen geknüpft und andere beendet werden, Geheimnisse gelüftet und Tränen vergossen werden…

Alexandra Borowitz liefert äußerst amüsanten Lesestoff

Die Autorin Alexandra Borowitz ist seit 2014 mit Jeff verheiratet. Mit ihrem Buch Die Tage vor der Hochzeit möchte Alexandra Borowitz allen danken, die bei der Organisation ihrer Hochzeit mitgeholfen haben, nicht zuletzt weil sie ihr damit viel Stoff für diesen Roman geliefert haben. Außerdem ist Borowitz stolz darauf einen derart lustigen Roman verfasst zu haben, der ähnlich wie die Bücher von Sophie Kinsella, seine LeserInnen zu lautstarkem Lachen verführt.

Fazit: Für alle, die Komödien mit Herz und Humor favorisieren und sich gerne von verrückten Familiengeschichten unterhalten lassen, ist Die Tage vor der Hochzeit die passende Lektüre!

Kommentar schreiben



ähnliche Beiträge
Unser Buchtipp: Ich bin die Rache
Unser Buchtipp: Der dunkle Garten