Stichwort Archiv: Romane

Meredith Wilds Hardwired – verführt: die Liebesgeschichte, über die die ganze Welt spricht

Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup Clozpin, ein soziales Netzwerk rund um das Thema Mode, einen Investor sucht, trifft sie auf den ebenso attraktiven wie geheimnisvollen Blake Landon – ein Self-Made-Milliardär, dem eine düstere Vergangenheit als Hacker nachgesagt wird. Erica ist nervös, als sie ihm in dem großen Konferenzraum seiner Firma gegenübertritt, und sie rechnet mit allem, nur nicht damit, dass Blake ihre aufwändig vorbereitete Präsentation ohne mit der Wimper zu zucken, als völlig uninteressant abschmettert. Erica ist außer sich vor Wut und gleichzeitig am Boden zerstört. Am liebsten würde sie den Tag so schnell wie möglich aus ihrem Gedächtnis löschen. Doch Blake lässt sie nicht los. Denn trotz allem fühlt sich Erica auf magische Weise zu ihm hingezogen. Plötzlich ist er überall. Und je mehr sie über ihn erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Erica hat genug mit den dunklen Dämonen ihrer Vergangenheit zu tun, und sie weiß, dass sie besser die Finger von Blake und seinen Problemen lassen sollte. Doch bald schon kann sie nicht anders, als sich ihrem Verlangen hinzugeben …
(mehr …)

Weiterlesen

Metro 2035 / Metro Bd.3 – Unser Buchtipp

Wir schreiben das Jahr 2035. Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr, ein Atomkrieg in unserer Gegenwart hat die Erde zu einem kargen Ödland verkommen lassen, das von Mutanten und Monstern bevölkert wird. In dieser postapokalyptischen Zukunft finden wir uns in Moskau, genauer gesagt unterhalb Moskaus, in den U-Bahn Schächten der Metro wieder, in denen die übriggebliebenen Menschen versuchen ein an Normalität grenzendes Leben zu führen und sich den Widrigkeiten der veränderten Umwelt, neu entstandener Gesellschaftsformen und den Gefahren der Oberwelt entgegenzustellen – und zu überleben.
(mehr …)

Weiterlesen

Ohne dich fehlt mir was von Paige Toon – Unser Buchtipp

Toon - Ohne dich fehlt mir was

Toon - Ohne dich fehlt mir wasDer Sommer bietet immer wieder genügend Möglichkeiten, um sich mit einer seichten Lektüre zu vergnügen. Ob auf einer Decke mit saftigen Erdbeeren am Badesee, mit leckerem Eisbecher im Café oder einfach auf einer Parkbank in der Grünanlage in der Nähe. Es ist schon bemerkenswert, dass jede Jahreszeit so ihre ganz eigenwilligen Lesevorlieben mit sich bringt. Natürlich hat da jeder seine Präferenzen und ein Fan blutiger Thriller wird nicht auf einmal zur Romanze greifen, nur weil es Sommer ist. Tendenziell aber sind wir gerade an wärmeren Tagen offen für all jene Geschichten, in denen wir die Seele baumeln lassen können. Paige Toons neuer Roman „Ohne dich fehlt mir was“ ist dafür ein grandioser Begleiter.
(mehr …)

Weiterlesen
1 2 3 4