Stichwort Archiv: Kinotipp

Unser Kinotipp: Die Schöne und das Biest

Jeder kennt die Geschichte des wundervollen französischen Volksmärchens „Die Schöne und das Biest“ oder hat mindestens von dem Disney-Klassiker gehört. Viele von uns sind sogar mit der Story der schönen Belle aus der weltbekannten Disney-Verfilmung von 1991  groß geworden. (mehr …)

Weiterlesen

Unser Kinotipp: Sully

Über den aktuellen Film der Hollywood-Legende Clint Eastwood (J.Edgar) „Sully“ wurde bis dato viel spekuliert. Mit „American Sniper“ (2005)  hat es der talentierte Eastwood bereits geschafft, den Höhenpunkt seines Erfolgs als Regisseur zu erreichen. Die bewegenden Geschichten, die der 86-jährige Eastwood anhand seiner Filme nacherzählt, haben die Herzen vieler Fans bereits erobert. (mehr …)

Weiterlesen

Unser Kinotipp: Florence Foster Jenkins

098608.jpg-r_640_600-b_1_D6D6D6-f_jpg-q_x-xxyxxDiesen November erscheinen gleich zwei Filme über die amüsante Geschichte der schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten – Florence Foster Jenkins (1868-1944). Die Adaption „The Florence Foster Jenkins Story“ wurde von dem deutschen Filmemacher Ralf Pleger in seinem Doku-Drama nacherzählt. Außerdem können sich die Kino-Fans auf den Spielfilm über  Jenkins Leben freuen, der ab heute in den deutschen Kinos zu sehen ist. Gemeinsam mit einer tollen Starbesetzung, u.a. mit Meryl Streep und Hugh Grant, drehte Stephen Frears eine Dramödie nach der wahren Geschichte der untalentierten Opernsängerin Florence Foster Jenkins. In dem heutigen Blogbeitrag wird nun die Handlung des aktuellen Spielfilms „Florence Foster Jenkins“ näher betrachtet.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Kinotipp: Girl on The Train

filmplakat_nicht nutzenEin Roman, der bereits die Herzen der Leser erobert hat. In dem heutigen Beitrag geht es um den atemberaubendem Thriller „Girl on The Train“ und seine heutige Kinopremiere in Deutschland. DreamWorks Pictures hat schon vor Veröffentlichung des Buches die Filmrechte an der Geschichte übernommen. Dank der schnellen Produktion erscheint die Verfilmung des Psychothrillers relativ schnell (etwa 1,5 Jahre) nach der Veröffentlichung des Romans. Die exzellente Starbesetzung u.a. mit Emily Blunt („Sicario“), Rebecca Ferguson („Mission Impossible: Rogue Nation“), Haley Bennett („The Equalizer“) sowie Justin Theroux („The Leftovers“) sorgt immer wieder für Hochspannung und bietet garantierten Nervenkitzel!
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Kinotipp: Bridget Jones’ Baby

"Auf Bridget.. wir lieben sie so wie sie ist“ – ein Zitat aus „Bridget Jones: Schokolade zum Frühstück“, mit dem sicher alle Bridget-Fans absolut einverstanden sind.

(mehr …)

Weiterlesen
1 2 3 4 5