Mario Party 10 – Unser Gametipp

Mario Party 10

Mario Party 10Eigentlich befinden wir uns nun wieder auf dem Weg hin zum aktiven Spaßhaben an der frischen Luft. Die Temperaturen steigen, die Sonnenstunden mehren sich. Da verbringt man vor allem viel Zeit draußen und versteckt sich eher weniger in den heimischen vier Wänden. Einige Sachen sind es aber durchaus wert, sich auch mal nach innen zu begeben. Dank ihnen kann man nämlich auch drinnen aktiv Spaß haben und gemeinsam für große Abwechslung sorgen. Konsolengames sind ein fester Bestandteil unserer Aktivitäten geworden. Auf irgendeine Art und Weise wollen wir doch alle mal gerne ein bisschen abschalten. Beim neuen „Mario Party 10“ für die Wii U ist es im Übrigen ja auch möglich, das Spielabenteuer auf eine Bank im Park zu verlagern.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Buchtipp: Das Kind, das nachts die Sonne fand von Luca di Fulvio

di Fulvio - Das Kind, das nachts die Sonne fand

di Fulvio - Das Kind, das nachts die Sonne fandEin niedliches Kind auf dem Cover, ein traumhafter Titel, der viel Gefühl verspricht und eine Story, die der großen Vorfreude gerecht wird – So lautet die Trias des Erfolgs beim italienischen Schriftsteller Luca di Fulvio. Dieser hat nicht immer nach diesem Muster geschrieben, schon vorher mit „Inkubus“ einen Thriller verfasst, der so gar nicht in die Vita zu passen scheint. Tatsächlich ist ein Wandel geschehen, der einen vom Schreibstil her sehr talentierten Literaten zu einem gemacht hat, der die Leute mit seinen Erzählungen besonders stark beeindruckt. Mit „Das Kind, das nachts die Sonne fand“ präsentiert er nun sein neuestes Stück. Es wird allen Fans, die sich schon lange nach neuer Lektüre gesehnt haben, definitiv gefallen.
(mehr …)

Weiterlesen

Khaled Hosseini wird 50

Hosseini - Traumsammler

Hosseini - TraumsammlerKhaled Hosseini ist ein wirklich einflussreicher Schriftsteller. Der in Kabul geborene Autor hat es geschafft, dass wir Mitteleuropäer, die noch nie in einem der aktuellen Kriegsgebiete waren, ein anderes Bild von der Szenerie dort bekommen. Mein Wissen über das alltägliche Leben in Afghanistan basierte auf der Berichterstattung in den Nachrichten oder einzelnen Dokumentationen über die Zustände vor Ort. Dank Khaled Hosseini hat sich das geändert, weil er in seinen Werken ein anderes Afghanistan zeigt, eines aus Sicht der Menschen. Im Rahmen der natürlich präsenten kriegerischen Auseinandersetzungen stellt er einzelne Charaktere vor, die sinnbildlich für die vielen leidenden Seelen des Landes stehen. Allein der Umstand, dass er ihnen ein Sprachrohr ermöglicht, ist es wert, an seinem 50. Jahrestag auf den Autor und seine Werke zu schauen.
(mehr …)

Weiterlesen

Still Alice – Unser Filmtipp

Still Alice

Still AliceAuf der Welt gibt es wahnsinnig viele Krankheiten, gegen die trotz des fortschreitenden Entwicklungsstandes unserer Spezies immer noch kein heilendes Mittel gefunden ist. Es gibt unvorhersehbare Komplikationen, die das Leben eines Menschen in Windeseile zerstören können. Man kann an einem Tag mitten im Leben stehen und am nächsten bei einem Autounfall, einem Terrorangriff oder durch andere Geschehnisse versterben. Zu diesem plötzlich eintretenden Todesfall kommen noch Erkrankungen zu, die das Szenario über Jahre hinziehen, letztlich aber die gleiche Quintessenz mitbringen. Die Frage ist, was dabei als schlimmer eingestuft werden muss. Schaut man sich die guten 100 Minuten unsere heutigen Filmtipps an, würde man vermutlich die langhinziehende Erkrankung als dramatischer einstufen. „Still Alice“ problematisiert das Thema Alzheimer und widmet sich der unheilbaren Krankheit mit großer Einfühlsamkeit.
(mehr …)

Weiterlesen

Wundertüte von Susanne Fröhlich – Unser Buchtipp

Fröhlich - Wundertüte

Fröhlich - WundertütePatchwork-Familien sind im Jahr 2015 wahrlich keine Besonderheit mehr. Bei Paaren, die aus früheren Beziehungen Kinder mit in eine neue Gemeinschaft bringen, rümpft heute niemand mehr seine Nase. Dennoch ist es für Andrea Schnidt, die Frau in Susanne Fröhlichs neuem Roman „Wundertüte“ eine Sache, die sie am neuen Traummann zweifeln lässt. Eigentlich ist der nämlich perfekt, passt optisch und auch vom Wesen her voll in ihr Leben, wäre da nicht seine Tochter. Davor sollte man sich vielleicht besser in Acht nehmen, denn einfach ist so eine Situation nie.
(mehr …)

Weiterlesen
1 96 97 98 99 100 104