Bruce Willis ist 60 geworden

Stirb langsam 5

Stirb langsam 5Schauspieler gibt es in Hollywood wie Sand am Meer. Einige von ihnen sind mit einem Film erfolgreich, manche können sich länger im Geschäft halten. Talentiert sind viele von ihnen, häufig entscheidet aber auch einfach das richtige Timing darüber, ob ein Darsteller eine große Karriere erleben darf oder eben nicht. In diesen weiten Welten der Schauspielszene gibt es auch jene Personen, die ganz besonders herausstechen. Die besten von ihnen avancieren zu echten Charakterdarstellern. Genau so einer ist Bruce Willis. Er ist derjenige, der in Filmen zur Geltung kommt, in denen es zur Sache geht und in denen andere Schauspieler ordentlich etwas abbekommen. Darüber hinaus war der gebürtige Rheinländer Willis in seiner nunmehr 35-jährigen Hollywood-Karriere auch in vielen anderen Rollen zu sehen. Dennoch lohnt es sich vor allem, heute über seine 60 Jahre zu sprechen, weil er immer noch gnadenlos gute Actiontypen mimt.
(mehr …)

Weiterlesen

Shaun das Schaf – Unser Filmtipp

Shaun das Schaf

Shaun das SchafNa endlich, möchte der Fan des wolligen Wesens heraus posaunen. Denn endlich nach zwanzig Jahren langer Wartezeit schafft es Kultstar „Shaun das Schaf“ auf die Kinoleinwand. Viele Jahre gingen ins Land, obwohl klar war, dass dieser Kerl großes Kinopotenzial aufweist. Seit 1995 kennen wir ihn, seit jenem Auftritt in der Trickfilmseire „Wallace & Gromit unter Schafen“. Von dieser Nebenrolle hat sich Shaun längst emanzipiert. Er hat die Kollegen nicht mehr nötig, ist heute auch dank der Einbindung in „Die Sendung mit der Maus“ selbst ein gefeierter Star. Nun darf er dafür die ordentlich zusammen gehäuften Früchte ernten und in seiner ersten Kinohauptrolle die Welt um einen weiteren tollen Animationsfilm bereichern.
(mehr …)

Weiterlesen

Verheißung von Jussi Adler-Olsen – Unser Buchtipp

Adler-Olsen - Verheißung

Adler-Olsen - VerheißungDänemark ist ohne Frage ein recht ruhiges Land. Auf den einzelnen Inseln unserer nördlichen Nachbarn kann man abschalten, in einem Sommerhaus am Wasser entspannen oder in Kopenhagen an wundervollen Fachwerkhäusern vorbeispazieren. Die Dänen selbst sind ein wahnsinnig freundliches Völkchen, die Gäste stets willkommen heißen und ihnen beim Aalessen beweisen, wie trinkfest sie sind. Mitten aus ihren Reihen stammt Jussi Adler-Olsen, der wohl erfolgreichste Krimiautor dieser Tage. Es gibt kaum einen, den man in einem Atemzug nennen könnte, weil Adler-Olsen mit dem Sonderdezernat Q eine ganz besondere Einheit geschaffen hat und mit Carl Mørck einen Ermittler, der unglaublich viele Lesefans zählen darf. Im neuen Roman „Verheißung“ lässt sein Autor ihn wieder auf all die Bösen los, die in Nordeuropa ihr Unwesen treiben.
(mehr …)

Weiterlesen

Die Preisträger der Leipziger Buchmesse

Wagner - Regentonnenvariationen

Wagner - RegentonnenvariationenDie Leipziger Buchmesse ist das literarische Großereignis im europäischen Frühjahr. Im Verlauf der Geschichte war sie zwischenzeitlich sogar die größte Veranstaltung dieser Art. Noch heute ist sie neben der Frankfurter Buchmesse das Aushängeschild des literarischen Kalenders. Klar, dass da Autoren und Literaturexperten in die Stadt pilgern und sich gemeinsam diversen Diskussionsrunden und aktuellen Trends widmen. Seit 2005 fest zum Programm gehört der Preis der Leipziger Buchmesse. Dieser ist mit insgesamt 45.000 Euro dotiert und wird in der Königsdisziplin Belletristik sowie in den Bereichen Sachbuch/Essayistik und Übersetzung vergeben. In jedem Jahr werden vorab die jeweils fünf Nominierten der einzelnen Kategorien vorgestellt, die Sieger dann schließlich auf der Messe präsentiert.
(mehr …)

Weiterlesen

Cinderella – Unser Filmtipp

Cinderella

CinderellaMärchen sind ein wichtiger Bestandteil für jeden Heranwachsenden. Sie geben den Kids einen ersten, äußerst verständlichen Einblick in unsere Welt, verinnerlichen viele Kerncharakteristika der Menschen. Dank den Gebrüdern Grimm wurden die alten Erzählungen zu Beginn des 19. Jahrhunderts endlich in einem Sammelband zusammengefügt. Doch nicht nur die Geschichten, die sie für die Nachwelt sicherten, besitzen einen großen Einfluss. Es sind auch die Märchen von Leuten wie Wilhelm Hauff und Hans Christian Andersen, die junge Kinder bewegen und für das Leben formen. In den letzten Jahren kam es immer wieder zu Neuauflagen der historischen Erzählungen. „Spieglein, Spieglein“ oder „Snow White and the Huntsman“ zeigen, wie vielfältig und modern das geschehen kann. „Cinderella“ von Kenneth Branagh ist ein weiterer Beweis.
(mehr …)

Weiterlesen
1 95 96 97 98 99 104