Unser Buchtipp: Weiße Fracht von Gil Ribeiro

Pünktlich, um den Jahrestakt der Veröffentlichungen einzuhalten, erscheint diese Woche der von vielen Lesern freudig erwartete, neueste Folgeband von „Lost in Fuseta“ des deutschen Drehbuch- und Romanautors Gil Ribeiro. „Weiße Fracht“ heißt der mittlerweile dritte Band um den außergewöhnlichen, deutschen Kommissar Leander Lost, der im portugiesischen Städtchen Fuseta auf Verbrecherjagd geht. Neben seinen Portugal-Krimis ist der unter dem Pseudonym Gil Ribeiro publizierende Holger Karsten Schmidt besonders mit seinen zahlreichen Drehbüchern erfolgreich und wurde über die Jahre mehrfach für seine Werke ausgezeichnet.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Buchtipp: Jahre des Jägers von Don Winslow

Insgesamt zwanzig Jahre hat der US-amerikanische Autor Don Winslow an seiner Trilogie um den Drogenfahnder Art Keller gearbeitet. Ihren Anfang nahm die Reihe mit dem 2010 in Deutschland erschienenen „Tage der Toten“ (engl. „The Power of the Dog“, 2005) für das er ganze sechs Jahre intensive Recherche betrieben hat und so zum absoluten Welterfolg wurde. Für die Fortsetzung seines Epos „Das Kartell“ ließ er sich sogar ganze zehn Jahre Zeit, wobei diese hierzulande ebenfalls im Jahr 2015 sehr zeitnah erschien. Im Februar 2019 wurde nun das große Finale „Jahre des Jägers“ veröffentlicht, das trotz kürzerer Wartezeit gegenüber seinem Vorgänger jedoch in nichts nachsteht und einen fulminanten Abschluss verspricht.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Hörtipp: Joe Fischler – Der Tote im Schnitzelparadies

Mit der Reihe um die Innsbrucker LKA-Polizistin Valerie "Veilchen" Mauser, die mittlerweile fünf Bände umfasst, hat sich der Österreicher Joe Fischler als Krimiautor etabliert. Nun lässt er einen weiteren Polizisten in Tirol ermitteln: In „Der Tote im Schnitzelparadies“ muss Inspektor Arno Bussi seinen ersten Fall lösen, der ihn ins hinterste Tal des österreichischen Bundeslands führt. Mit dem gebürtigen Tiroler Heikko Deutschmann als Sprecher wurde die rasant-witzige Geschichte kongenial vertont.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Buchtipp: Das schlafende Feuer

„Das schlafende Feuer“ ist der erste Band der Reihe „Die letzte Königin“ aus der Feder der kanadischen Schriftstellerin Emily R. King. Dieses 2017 im englischen Original als „The Hundredth Queen“ erstveröffentliche Debüt der in den USA lebenden Autorin hat dort mittlerweile drei Fortsetzungen spendiert bekommen, wobei der vierte Teil „The Warrior Queen“ die Handlung abschließt. Auch hierzulande lässt der zweite Band „Das Feuer erwacht“ nicht mehr allzu lang auf sich warten und soll bereits Ende August 2019 erscheinen.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Buchtipp: Terra

Mit ihren überaus beliebten Fantasyreihen hat sich das Autorenduo Tom und Stephan Orgel – kurz T.S. Orgel – in der Phantastik-Literatur-Szene einen Namen gemacht. Für ihren Debütroman „Orks vs. Zwerge“ erhielten sie im Jahr 2013 den Deutschen Phantastik Preis und auch die Reihe „Die Blausteinkriege“, sowie das Steampunk-Werk „Steamtown“ wurden ein großer Erfolg. Ihr neuestes Buch „Terra“ weicht nun aber vom bisher bevorzugten Genre der beiden Schriftsteller ab: Denn statt in fremde Welten mit Magie entführen uns die Autoren in die Science-Fiction Zukunft unserer Erde zum Ende des 21. Jahrhunderts.
(mehr …)

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 102