Kategorie: Bücher

Samariter von Jilliane Hoffman – Unser Buchtipp

Hoffman - Samariter

Hoffman - SamariterZuletzt ist es ein wenig ruhig geworden um Jilliane Hoffman. Die US-Amerikanerin, die in der ersten Dekade des neuen Jahrtausends ein fester Bestandteil der Bestsellerliste war, hat seit 2012 schon keinen Thriller mehr herausgebracht. Dafür aber tut sie es nun umso gewaltiger. Im Stile eines guten Weins hat sich das Warten für alle Fans gelohnt. Mit „Samariter“ liefert die Autorin einen wirklich explosiven Roman, der Atemberaubendes bereithält. Er präsentiert recht früh einen echten Schreckensmoment und zeigt auf monströse Art, was ein kurzes Zögern, eine winzige Unentschlossenheit bewirken kann.
(mehr …)

Weiterlesen

Gehe hin, stelle einen Wächter von Harper Lee – Unser Buchtipp

Lee - Gehe hin, stelle einen Wächter

Lee - Gehe hin, stelle einen WächterHarper Lee ist ein wirklich außergewöhnlicher Fall. Mit nur einem einzigen Werk schaffte es die US-Amerikanerin, einen Meilenstein in die Historie zu setzen. Obwohl „Wer die Nachtigall stört“ bis zuletzt das einzige Schriftstück war, das von ihr jemals an die Öffentlichkeit gebracht wurde, ist die heute 89-Jährige international bekannt und eine der größten Autorinnen des 20. Jahrhunderts. Mehr als vierzig Millionen Exemplare des Romans wurden verkauft, Harper Lee dafür unter anderem mit dem begehrten Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Nun, 55 Jahre nach ihrem Welterfolg und mit fast 90 Jahren ist unter dem Titel „Gehe hin, stelle einen Wächter“ eine Fortsetzung erschienen.
(mehr …)

Weiterlesen

Herzsammler von Stefan Ahnhem – Unser Buchtipp

Ahnhem - Heezsammler

Ahnhem - HeezsammlerNormalerweise kann man sich anhand des Titels eines Buches immer eine ganz gute Vorstellung vom Inhalt machen. Zumindest die Richtung scheint ungefähr absehbar. Bei einem Wortfetzen wie „Herzsammler“ klingeln da zunächst die Glocken der romantikorientierten Leserschaft. Alle die in Stefan Ahnhems zweitem Roman der Reihe um Fabian Risk aber eine Geschichte im Stile Inga Lindströms oder Rosamunde Pilchers erwarten, werden bitter enttäuscht. „Herzsammler“ nämlich ist genau betrachtet das exakte Gegenteil einer seichten Lektüre, die man bei Tee, Kerzenschein und auf der Couch genießen kann. Bei diesem schwedischen Kriminalroman werden sich stattdessen die Härchen aufstellen.
(mehr …)

Weiterlesen

Der Dalai Lama wird 80

Dalai Lama

Dalai LamaEr ist bereits der 14. Vertreter in der Historie und dennoch der wohl eindrucksvollste, der das oberste buddhistische Amt je bekleidet hat. Tenzin Gyatso ist ein Kosmopolit und ein Dalai Lama, der den Austausch mit anderen Würdenträgern sucht. Obwohl er immer mal wieder zu Besuch bei den größten Politikern der Welt weilt, führt das einstige Regierungsoberhaupt des mehr oder weniger autonomen Tibet heute keine politische Gewalt mehr aus. Tenzin Gyatso hat sich 2011 dazu entschlossen, seine Kraft allein in den Dienst des Glaubens zu investieren und dem tibetischen Buddhismus so mehr seiner unglaublichen Energie zu spenden. Diese spürt man auch in den vielen einzelnen Schriften wie „Der Weg zum Glück“. Sie sind heute auf der ganzen Welt verteilt und beweisen einmal mehr, dass der 14. Dalai Lama eine der größten Persönlichkeiten unserer Zeit ist.
(mehr …)

Weiterlesen

Girl on the Train von Paula Hawkins – Unser Buchtipp

Hawkins - Girl on the Train

Hawkins - Girl on the TrainLiteratur lebt vom Austausch. Es ist ein kultureller Bereich, aus dem wir Menschen deshalb so viel mitnehmen können, weil in unterschiedlichen Ländern ganz differente Themen behandelt werden. Durch die heutigen Möglichkeiten kommt man so wahnsinnig schnell in den Genuss der Gewohnheiten aus den verschiedensten Ländern. Mit Paula HawkinsGirl on the Train“ schwappt nur der Nummer-1-Bestseller aus den USA und England zu uns herüber. Und siehe da, auch hier kann der Roman voll einschlagen. Erzählt wird die Geschichte einer Frau in den Dreißigern, die zu träumen beginnt und irgendwann nicht mehr Wahn und Wirklichkeit unterscheiden kann.
(mehr …)

Weiterlesen
1 60 61 62 63 64 72