Autor Archiv: Gisela

Unser Hörtipp: Joe Fischler – Der Tote im Schnitzelparadies

Mit der Reihe um die Innsbrucker LKA-Polizistin Valerie "Veilchen" Mauser, die mittlerweile fünf Bände umfasst, hat sich der Österreicher Joe Fischler als Krimiautor etabliert. Nun lässt er einen weiteren Polizisten in Tirol ermitteln: In „Der Tote im Schnitzelparadies“ muss Inspektor Arno Bussi seinen ersten Fall lösen, der ihn ins hinterste Tal des österreichischen Bundeslands führt. Mit dem gebürtigen Tiroler Heikko Deutschmann als Sprecher wurde die rasant-witzige Geschichte kongenial vertont.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Hörtipp: Robert Galbraith – Weißer Tod

JK Rowling setzt mit „Weißer Tod“ ihre unter dem Pseudonym Robert Galbraith veröffentlichte Krimireihe um das Detektiv-Gespann Cormoran Strike und Robin Ellacott fort. Der bereits 4. Band der 2013 gestarteten Reihe ist der bislang umfangreichste und kommt als ungekürzte Lesung auf stolze 21,5 Stunden Laufzeit. Dank der fesselnden Story und dem ausgezeichneten Sprecher Dietmar Wunder vergeht die Zeit aber wie im Flug.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Spiele-Tipp: Lighthouse Run

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön… Mit dem Familienspiel „Lighthouse Run“ können 2 bis 4 Spieler eine spannende Segelregatta im Schein von Leuchttürmen veranstalten. Es gilt, im Wettlauf gegen die Mitspieler und ein nahendes Unwetter seine Schiffe vom Start bis in den sicheren Hafen zu bringen.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Spieltipp: Azul, das Spiel des Jahres 2018

„Azulejos“ ist das spanische Wort für Fliesen, und genau um die geht es in diesem taktischen Legespiel, das heute zum Spiel des Jahres gekürt wurde.
(mehr …)

Weiterlesen

Unser Hörtipp: Ute Krause – Die blöde Sache mit dem Ei

Mit „Minus Drei und die wilde Lucy“ hat Ute Krause eine ganz besonders originelle Kinderbuch-Reihe geschaffen, die kleine Leser und Hörer in das Dino-Dorf Farnheim versetzt. Dort lebt der kleine Dinosaurier Minus Drei mit seinen Eltern, die einen Kräuterladen betreiben, und seinem Haustier, dem kleinen Urzeitmädchen Lucy. Wie er zu diesem Haustier kommt, beschreibt Ute Krause im ersten Band der Minus Drei-Reihe, in der Minus, obwohl er ein Dinosaurier ist, mit ganz ähnlichen Alltagsproblemen zu kämpfen hat wie Menschenkinder – sei es der Kampf mit Mathehausaufgaben, die Angst vor der Dunkelheit oder Streit mit den Eltern. Auch im neuesten Band der Reihe, „Die blöde Sache mit dem Ei“, geht es um ein vielen Kindern bekanntes Thema: Es gibt Familienzuwachs.
(mehr …)

Weiterlesen
1 2 3 10