WM-Vorstellung Spanien

Der Europameister 2008 kommt

Bisherige WM-Teilnahmen
12 (1934, 1950, 1962, 1966, und 1982 – 2006)

Größte Erfolge
2-mal Europameister (1964, 2008)

Starspieler
Fernando Torres (FC Liverpool), Xabi Alonso (Real Madrid), Carlos Puyol (FC Barcelona)

Die Gegner
Gruppe H: Schweiz (16. Juni), Honduras (21. Juni), Chile (25. Juni)

buecher.de WM-Tipp
In FIFA/Coca-Cola Weltrangliste ist Spanien momentan souverän auf dem zweiten Platz platziert, wohingegen Deutschland als Sechstplatzierter gerade einmal knapp vor dem Siebten (Argentinien) liegt. Schon daran sieht man die momentane Dominanz der Spanier. 22 Erfolge hintereinander sprechen zudem eine deutliche Sprache. Der Europameister zeigt sich nach wie vor in Topform und gehört zu den absoluten Favoriten des Turniers. Mal sehen, ob sie ihre Weltmeisterschaftsschwäche ablegen können.

Kampf gegen Windmühlen
Noch heute ist man sich nicht sicher, welche Zielgruppe genau Miguel de Cervantes Saavedra ansprechen wollte. Auch über die Bedeutung ist man sich uneins. Heutzutage wird gern der Kampf gegen Windmühlen, welcher im Buch selbst nur eine untergeordnete Rolle spielte, hervorgehoben und als Beispiel genannt, wenn z.B. der Kampf gegen die immer schneller fortschreitende Technik sinnlos ist. Don Quijote gehört zu den großen Werken der Weltliteratur und ist wohl eines der bedeutendsten spanischen Werke.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter