Unser Jungendbuchtipp: Wir fliegen, wenn wir fallen

9783764170721_A28687356_CBILDBereits mit ihrem Erstlingswerk „Spiegelsplitter“ (2015) legte Ava Reed die Messlatte für die jungen Schriftsteller in Deutschland definitiv höher. Nun ist der vierte Roman der deutschen Autorin „Wir fliegen, wenn wir fallen“ erschienen.  Der Jugendroman führt den Leser in die Welt zweier völlig unterschiedlicher Menschen, die durch die Wunschliste eines Sterbenden zusammenwachsen und sich lieben lernen. Eine wundervolle Geschichte voller Liebe, Poesie und Abenteuer, die es versteht, den Leser zu fesseln.

Wir fliegen, wenn wir fallen – Die herzergreifende Geschichte von Yara und Noel

Eine Nacht unter den Sternen schlafen.

Einen Spaziergang im Regenwald machen.

Die Nordlichter beobachten.

So beginnt die bittersüße Geschichte von Yara und Noel. Die beiden Jugendlichen sind sehr verschieden und können sich nicht ausstehen. Nichtsdestotrotz haben sie ein ähnliches Schicksal – Yara und Noel haben ihre Eltern verloren. Zunächst verbindet die beiden nur der Kontakt mit dem alten Phil. Yara besucht Phil täglich im Seniorenheim. Sie liest ihm Bücher vor und führt mit ihm diverse Diskussionen über das Leben und Literatur. So baut sie nach dem Verlust ihrer Eltern eine gute Beziehung zu dem alten Mann auf. Phil ist mit Noel verwandt und ist ihm in seiner schwersten Zeit beigestanden. Als Phil stirbt, hinterlässt er Yara und Noel seinen letzten Wunsch. Dieser beinhaltet eine Liste mit zehn Wünschen, welche von den beiden Jugendlichen gemeinsam erfüllt werden sollen. Ungewollt kommen sie sich näher und beginnen eine gemeinsame Reise. Können Sie auf Ihrer Reise alle Wünsche erfüllen?

Wir fliegen, wenn wir fallen –  Reeds Achterbahn der Gefühle

Große Gefühle und Emotion pur – verspricht die Geschichte des wunderschönen Romans „Wir fliegen, wenn wir fallen“ der deutschen Autorin Ava Reed. Reeds aktuellstes Werk nimmt die Leser mit auf eine äußerst emotionale Reise. Dabei berührt das Buch von der ersten Seite: Tränen und Lachen beim Lesen sind garantiert.

Wir fliegen, wenn wir fallen“ – ein Roman, der den Atem raubt. Eine Geschichte, die sicher nicht nur von Jugendlichen, sondern auch von Erwachsenen gelesen werden sollte. Denn das Buch erzählt eine wundervolle, berührende Geschichte über das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen nach. „Wir fliegen, wenn wir fallen“ ist ein Buch, das man gelesen haben sollte.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter