Windows 7 – Home Premium

Windows 7 Home PremiumWas lange währt, wird endlich gut. So zumindest heißt es im Sprichwort. Microsoft hat sich daran wohl ein Beispiel genommen und am 22.10.09 erscheint endlich Windows 7. Im ersten Augenblick wird der eine oder andere User ein déjà vu Erlebnis heimsuchen. Kenne ich die Oberfläche nicht? Das soll sie nicht weiter verstören, denn Windows 7 ist so etwas wie der große Bruder, oder die Version 2 von Vista.

Viele Neuerungen stecken unter der Haube und was für viele wichtig ist, Windows 7 läuft sehr stabil, braucht weniger Ressourcen und ist gefühlt schneller. Woran liegt das? Nun zum einen starten weniger Dienste, was das Booten beschleunigt und den Prozessor weniger belastet. Hinzu kommt die schon von Vista bekannte Aero Glass Oberfläche, welche noch weiter aufgebohrt wurde. Anstatt weiterhin den Prozessor zu belasten, wird die Berechnung nun einfach an die meist unterforderte Grafikkarte geschickt, was spürbare Entlastung bringt. Ein flottes System also.

Daneben wurde die Taskleiste gründliche überarbeitet. Hier gibt es neue Gruppierungsfunktionen, man kann auch die einzelnen Ordner beliebig hin und herschieben. Überhaupt wirkt Windows 7 viel aufgeräumter und hat sich wohl ein wenig am Mac und deren Dock angelehnt.

Wer also Vista sein eigen nennt, oder gar noch auf einem XP sein Dasein fristet, sollte auf jeden Fall zu Windows 7 greifen. Ihr Computer wird es ihnen danken, und ihre Nerven auch 😉


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter