Wie Captain Jack Sparrow die Neun Pforten erkundet

JackSparrow1 Wie Captain Jack Sparrow die Neun Pforten erkundetKennen Sie Officer Tom Hanson aus „21 Jump Street“? Nein? Wirklich nicht? Aber Captain Jack Sparrow, den kennen Sie doch sicher, oder? Man mag es kaum glauben, aber gespielt werden beide von ein und derselben Person. Genauso im Übrigen Constable Ichabod Crane in „Sleepy Hollow“, Sweeney Todd im gleichnamigen Barbiergemetzel und Mad Hatter im neuen Kinostreifen „Alice im Wunderland“. Die Rede ist natürlich von Johnny Depp und die Liste könnte noch um einige echte Kultfilme erweitert werden. Mir persönlich ist der gerade als bester Schauspieler des Jahrzehnts geehrte Depp das erste Mal 1997 in einem Film begegnet. In „Donnie Brasco“, einem Mafia-Streifen, wird er zwar vom unnachahmlichen Al Pacino in den Schatten gestellt, die Eignung für ganz besondere Charaktere kann man ihm aber auch dort schon ansehen.

Johnny Depp1 Wie Captain Jack Sparrow die Neun Pforten erkundetDie Anerkennung für den Schauspieler Johnny Depp wächst mit Filmen wie „Sleepy Hollow“, „Die Neun Pforten“ und „From Hell“, der endgültige Durchbruch kam schließlich mit der „Fluch der Karibik“-Reihe, wie auch Brian J. Robb in seiner ausführlichen Johnny Depp-Biografie erkennt. Dort findet man sogar noch weitaus mehr, als einen Johnny Depp als erfolgreichen Schauspieler. Robb zeigt das ganze Leben, das in einem schwierigen Elternhaus beginnt und über Drogenexzesse und zahlreiche Frauengeschichten bis hin zu einem der charismatischsten Schauspieler unserer Zeit führt. Unglaublich empfehlenswert, denn Sie werden erkennen, warum Johnny Depp die einzige Alternative für die Rolle des Captain Jack Sparrow war.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter