Whitney Houston kehrt zurück

Sieben lange Jahre sind vergangen, Jahre die für Fans der einst so grandiosen Stimme unendlich erscheinen müssen. Doch mit „I Look to You“ plant Whitney Houston jetzt das Comeback des Jahres und lässt Erinnerungen an ihre große Karriere, die vor fast einem Vierteljahrhundert begann, wieder aufkeimen. Sie scheint reifer geworden zu sein, vor allem gefestigter, aber musikalisch macht sie genau da weiter, wo sie 2002 aufgehört hat. Es ist nicht die Verwandlung, die passiert ist und bei vielen anderen großen Künstlern, die in der Vergangenheit das große Comeback planten, zumeist erfolglos blieb. Whitney bleibt ihrer alten Linie treu und verzichtet auf Experimente, die bei den Fans zu häufig auf Unverständnis treffen. Auch in den elf Songs, die auf ihrem neuen Album zu hören sind, setzt sie ihre nie erreichte Stimme ein, um dem Zuhörer in sanfter und gefühlvoller Art und Weise zu berühren.


Nichtsdestotrotz scheint der erste Titel des Albums bewusst gewählt. Denn mit „We´re getting stronger“ lässt Whitney ihr Leben Revue passieren und zieht einen Schlussstrich unter die Ereignisse, welche letztendlich eine ruhmreiche Karriere, zumindest vorübergehend, beendeten. Die Erfolgssängerin Whitney Houston sank in die Drogensucht und hatte sich mehreren Strafanzeigen zu verantworten. Die Trennung von Rapper Bobby Brown scheint ein Zeichen dafür zu sein, dass sie nun verstanden hat, was sie innerlich und äußerlich zerstört. So wirkt Whitney längst nicht mehr so zerbrechlich und längst nicht so angreifbar. Die Zeiten, in der ein bloßes Kommentar oder einer Schlagzeile innerhalb einer Zeitung einen Heulkrampf und Verzweiflung auslösen konnten, sind vorbei und Whitney gilt 2009 wieder als heiße Anwärterin auf das Nummer 1 – Album in den Charts.



I Look To You – Whitney Houston – MyVideo


Ein Kommentar zu “Whitney Houston kehrt zurück” Eigenen verfassen
  1. […] und die gut gecoverten Songs nicht drüber hinweg trösten …JA GECOVERT! Das hat eine Whitney Houston jetzt wohl nötig!?. So müssen Leon Russel und Johnta Austin mit ihren Songs für das Comeback von […]

    6.09.2009
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter