Welttag des Buches – Tag 3

Neben der Architektur, Malerei und Musik ist das geschriebene Wort ein Kulturgut, dessen Erhalt von besonderer Bedeutung ist für die Menschheit. Die Institution UNESCO verfolgt diesen Anspruch mit besonderer Nachhaltigkeit. Im Bereich der Architektur weiß man gut um das Zertifikat „Weltkulturerbe“. Die UNESCO sammelt und stellt finanzielle Mittel zur Restaurierung geschichtsträchtiger Gebäude mit besonderer Bedeutung und gewährleistet so den Erhalt einer kulturellen Nische, die staatlich nur noch wenig gefördert wird. Doch wie erhält man das Andenken an Bücher? Man initiiert einen „Welttag des Buches“ und bewirbt über Veranstaltungen und Aktionen die Wichtigkeit der bedruckten bzw. beschriebenen Seiten. Informationsquelle, reine Unterhaltung, Lehrmittel – das Buch erfüllte jahrhundertelang viele Funktionen und verliert erst mit den neuesten technischen Innovationen der jüngsten Zeit ein wenig an Bedeutung  für die, die der Buchnostalgie nicht ausreichend erlegen sind. Wir lieben Bücher und beteiligen uns gern an der Wahrung dieses Kulturguts.

Pünktlich zum 23.04.2012 verlosen wir fünf buecher.de-Gutscheine im Wert von 50 Euro unter all denen, die sich für unsere tägliche Quizfrage mit der richtigen Antwort registrieren. Die Veröffentlichung der Gewinner-Namen erfolgt dann kurz darauf. Im Laufe dieser Woche verliest unser wohlklingender Sprecher Bert Mario Temme jeden Tag eine andere erste Seite eines Buches, dessen Autor und Titel wir suchen. Um den Schwierigkeitsgrad nicht ausufern zu lassen, haben wir uns erlaubt, allen Ratefreudigen eine Auswahl von wenigen Buchtiteln zu offerieren, unter denen der richtige leicht auszumachen ist. Außerdem gibt es noch einen ultimativen Tipp, der die richtige Lösung weiterhin vereinfacht. Der gesuchte Auto gab lange vor, dass sein Protagonist von einer realen Person abgekupfert wurde, was er erst viel später annulierte. Mehr sei nicht verraten. Wer den Autor erkennt, sollte diesen markieren und der weiteren Anleitung folgen. Mit viel Glück wartet dann ein buecher.de-Gutschein über 50 Euro als Hauptgewinn für sie, den wir fünf Mal verlosen und den sie auf unser gesamtes Sortiment einlösen können. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen eine feine literarische Spürnase. Das buecher.de Gewinnspiel zum Welttag des Buches ist auch auf der buecher.de Facebook Seite zu finden.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter