Valentinsflashmob in Berlin – „Küss mich Berlin“

Küss mich BerlinZweisamkeit statt Einsamkeit. Wir wollen dieses Mal nicht nur einfach Tipps geben, wie man den perfekten Partner finden kann, sondern direkt für eine Begegnung mit seinem neuen Partner sorgen. Das ganze steht unter einem schönen Motto, welches perfekt zum Tag der Liebe passt: Küssen!

Was gäbe es für einen besseren Tag, als den Valentinstag, um seine Liebe zu finden! Die Freunde, die sowieso schon mit ihren Partnern an diesem Tag unterwegs sind, haben eh keine Zeit, etwas mit einem zu unternehmen und so sitzt der ein oder andere vielleicht allein und etwas sehnsüchtig zu Hause. Doch, das muss nicht sein!


Also macht man sich am besten auf die Suche nach Gleichgesinnten. Das können alle sehnsüchtigen Valentinstagsfans am 14.02 um genau 14:02 Uhr in Berlin machen. Dort findet der Single-Flashmob statt unter dem Motto: „Küss mich Berlin!“.

Wir wollen Menschen zusammenbringen und sich vor dem Brandenburger Tor treffen lassen. Um 14:02 Uhr kann dann jeder Single seinen Valentinstags-Kuss erleben und vielleicht seine neue Liebe kennenlernen. Als Vorab-Kontaktmöglichkeit stehen Gruppen und Fanforen mit Informationen, Tipps und kleinen Überraschungen bereit. Dort kann man sich gern auch vorab kennenlernen, um sich vielleicht auch gezielt vor dem Brandenburger Tor zu treffen. Informationen zur Aktion finden sich u.a. in folgenden Portalen:
– bei Jappy und Facebook.
– wer noch nicht bei einer der beiden Communities angemeldet ist, kann sich auch unter flashmob-berlin.blog.de oder natürlich im buecher.de-Blog in den Kommentarfeldern austauschen.
Natürlich kann man sich dort vorher schon kennenlernen.


Vielleicht landet man ja mal gemeinsam bei „Nur die Liebe zählt“ und könnt dem Herrn Pflaume erzählen, bei welch wundervollen Aktion man sich zum ersten Mal begegnet ist ;)…


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter