Unser Kinotipp: Conni & Co

conni&coEndlich ist es soweit – unsere Conni kommt auf die große Kinoleinwand! Seit rund 20 Jahren begeistern Bücher, Hörspiele sowie Zeichentrickfilme von „Conni“ sowohl Kinder als auch Jugendliche. Mittlerweile kennt fast jedes Kind das pfiffige Mädchen mit dem rot-weiß gestreiften Oberteil. Schließlich kommt auch die lang erwartete Verfilmung der erfolgreichen Kinderbuchreihe.

Conni & Co – Inhalt

Cornelia Klawitter (Emma Schweiger) erlebt einen schweren Start in ihrer neuen Schule. Connis alte Schule wird geschlossen und sie muss neue Freundschaften mit ihren Klassenkameraden schließen. Connis bester Freund heißt Paul (Oskar Keymer). Bis jetzt hat er die neugierige Schülerin überallhin begleitet. Seit einiger Zeit hat die zwölfjährige Conni allerdings das Gefühl, dass Paul mehr mit seinen neuen Kameraden erleben will, als mit seiner alten Freundin. Deshalb muss Conni ihrem besten Freund Paul beweisen, dass sie tatsächlich viel cooler ist als seine neuen Freunde.
Als Geschenk von ihren Eltern (Ken Duken und Lisa Bitter) und ihrer Oma (Iris Berben) darf sie ihren zugelaufenen Hund Frodo behalten. Kurzerhand spielt der kleine Vierbeiner eine große Rolle in Connis Alltag, denn der heißgeliebte Frodo heißt eigentlich Laurentius und gehört dem Schuldirektor Möller (Heino Ferch). Dieser versucht, aus dem Jack-Russel-Terrier eine Werbe-Ikone für Hundefutter zu machen. Als Conni und ihre Clique feststellen, dass der Schuldirektor auch ein böser Tierquäler ist, hecken sie einen Plan aus, mit dem Conni & Co das arme Tier befreien wollen. Auch Oma Marianne steuert hilfreiche Tipps zu ihrer Aktion „Rettet Frodo“ bei.

Der Kinderfilm verspricht zweifellos ein spannendes Abenteuer, das interessant für die ganze Familie sein wird.

Conni & Co – Fazit

Die beliebte Kinderbuchreihe „Conni & Co“ wurde verfilmt und kommt ab heute in unseren Kinos. Die Besetzung des Kinofilms ist sehr gelungen: Mit beispielsweise Emma Schweiger („Kokowääh“ „Kokowääh 2“, „Honig im Kopf“), Ken Duken („Frau Müller muss raus“) oder auch Iris Berben („Traumfrauen“) sind die Rollen mit großartigen Schauspielern besetzt. Vor allem überzeugt der Kinderfilm  mit seinen unerwarteten Wendungen, viel Abenteuer und lustigen Momenten, die absolut sehenswert sind!

Connis-Fans aufgepasst!  Zum Film wird es auch ein Hörbuch und ein Hörspiel geben!

 


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter