Unser Filmtipp: American Gods

filme.214523Die epochale Geschichte, die Neil Gaiman in seinem Roman „American Gods“ (2001) wunderbar erzählt, ist die eines Kampfes zwischen alten und neuen Göttern. Mai 2017 erschien die surreale Serie „American Gods“, die auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman des britischen Kultautors basiert. In seinem Roman verbindet der talentierte Gaiman unterschiedliche Aspekte von Fantasy, der klassischen und modernen Mythologie wie auch amerikanischer Folklore. Für die exzellente Adaption der tiefgründigen Story sorgen Michael Green („The River“) und Bryan Fuller („Hannibal„).

American Gods – die klassischen Götter treten gegen die modernen an

Kurz bevor Shadow Moon (Ricky Whittle) aus dem Gefängnis entlassen wird, kommt seine Frau (Emily Browning) bei einem Autounfall ums Leben.  Auf dem Weg zu ihrer Beerdigung trifft er auf den geheimnisvollen Mr. Wednesday (Ian McShane). Wegen fehlender Alternativen lässt sich Shadow auf einen Deal ein und wird Wednesdays Bodyguard. Bald stellt sich heraus, dass Mr. Wednesday deutlich mehr über Shadow und seine Vergangenheit weißt, als er eigentlich wissen dürfte. Die beiden begeben sich auf eine Reise durch die USA, um alte Kollegendes seltsamen Wednesday zu treffen. Kurzerhand entdeckt der Ex-Gefangene Shadow eine verborgene mysteriöse Welt, nämlich die Welt der neuen und alten Gottheiten. Die alten Götter befinden sich in einem Überlebenskampf, da die neuen Gottheiten, wie Technologie, Globalisierung und Medien immer weiter an Einfluss gewinnen. Eins soll dabei berücksichtigt werden: Götter existieren nur, weil Menschen an sie glauben.

American Gods – eine der spannendsten Serien des Jahres

Dank der faszinierenden Charaktere, der hervorragenden Schauspieler und vor allem der originellen und komplexen Story ist diese surreale US-Serie ein einzigartiges Spektakel. Neben dem zentralen Götterkampf behandelt die Serie auch gesellschaftlich und moralisch relevante Themen, wie zum Beispiel die Effekte der sozialen Medien, die Frauenrechte wie auch der alltägliche Rassismus. Kurz nach dem Erfolg der ersten Staffel kündigte der Autor der Buchvorlage Neil Gaiman an, dass eine zweite Staffel der epischen Götterschlacht in Planung sei.

Die erste Staffel von „American Gods“ ist nun bei uns auf DVD oder Blu-Ray erhältlich.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter