Unser Buchtipp: Planet Planlos

Die 43-jährige Bremerin Anne Weiss studierte Sprachen und Kulturwissenschaften, bevor sie als Lektorin bei einem großen deutschen Verlag anfing. Dort teilte sie sich ein Büro mit Stefan Bonner. Die Geschichten, die sich die Kollegen gegenseitig erzählten und über die sie gemeinsam lachten, schrieben sie auf und entstanden ist ihr erstes gemeinsames Buch „Generation doof“. Nachdem das Buch großen Anklang fand und ein Spiegel-Bestseller wurde, schrieb das Autoren-Duo Bonner/Weiss weitere Bücher. Heute lebt Anne Weiss als freie Autorin, Übersetzerin und Journalistin in Köln.

Mitautor Stefan Bonner ist ein Jahr jünger als Anne Weiss. Er studierte Geschichte und arbeitete danach als Journalist und Lektor. Zusammen mit seiner Familie lebt Stefan Bonner in Bergisch Gladbach. Der erste Bestseller „Generation doof“ erschien im Jahr 2008. Nun dürfen wir uns mit Planet planlos auf den neuen Bestseller des erfolgreichen Autorenteams freuen, der hoffentlich viele Menschen zu einem Umdenken bewegen kann…

Planet Planlos – Inhalt


In einer sehr eingängigen, gut lesbaren sowie gehaltvollen Sprache wird uns in Planet Planlos erklärt, dass wir endlich die Augen öffnen und aktiv werden müssen, um den Klimawandel auszubremsen. Schließlich sind wir die letzte Generation, der es noch möglich ist, das Ruder herumzureißen. Wie das geht, offenbaren uns Anne Weiss und Stefan Bonner in Planet Planlos. Dabei liefert uns das Autoren-Duo vollständige Fakten, verständliche Beispiele sowie sinnvolle Vorschläge, was wir ändern sollten und vor allem wie.

Planet Planlos – Höchste Zeit den Klimawandel zu stoppen

Wir haben es selbst in der Hand unseren Planet zu schützen und zu bewahren. Das Problem Klimawandel wurde vom Menschen gemacht, kann aber auch vom Menschen gelöst werden. Hierzu müssten wir jedoch unsere Mobilität, unsere Ernährung sowie unsere komplette Wirtschaft in Zukunft klimaneutral gestalten.

Wie weit der Klimawandel bereits fortgeschritten ist, wird deutlich, wenn man sich die Rekorde des neuen Jahrtausends vor Augen führt: vom Jahrhundertsommer 2003, den Elbefluten 2002, 2006 und 2013, Megastürmen wie Kyrill 2007, Xaver 2013 oder Elon und Felix 2015 bis hin zu vielzähligen Hitzerekorden. Die 16 wärmsten Jahre seit Beginn der Klimaaufzeichnung fallen in die Zeit von 2001 bis 2016, wobei 2014, 2015 und 2016 zu den wärmsten je gemessenen Jahren zählen. Sämtliche Rekorde sind eindeutige Zeichen dafür, dass der Klimawandel bereits stattfindet. Die Folgen sind rund um den Globus zu erkennen.

In Planet Planlos nehmen Stefan Bonner und Anne Weiss ihre Leser mit auf eine Reise rund um die Erde und zeigen auf, wo der Klimawandel aktuell passiert: von den schmelzenden Gletschern Grönlands und der tauenden Arktis bis hin zu Gebieten, die unter dem steigenden Meeresspiegel leiden, wie die Ostküste der USA beispielsweise. Untergehende Südseeinseln, Hurrikane in der Karibik und Regionen mit extremer Hitze als sichtbare Folgen der Klimaerwärmung.

Hinzu kommen versinkende Reisfelder in Südasien, Hitze und Dürre in Afrika, aber auch bei uns in Deutschland macht sich der Klimawandel mit tropischer Hitze und extremen Regelfällen bemerkbar. Doch was können wir tun, um dem Klimawandel Paroli zu bieten? Entscheidend ist hierbei den weltweiten CO2-Ausstoß zu stoppen, und zwar besser jetzt als gleich!

Fazit: Planet Planlos widmet sich im Gegensatz zu vorhergehenden Büchern von Anne Weiss und Stefan Bonner einem sehr ernsten Thema. Mit ihrer Offenbarung zum Klimawandel sowie den vorgeschlagenen Lösungsansätzen ist Planet Planlos ein Buch, das jeder lesen sollte, dem unsere Erde am Herzen liegt!


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter