Umfrage zum Valentinstag: Beliebteste Geschenke zum Tag der Liebe

Selbstverständlich ist Valentinstag der Tag der Liebe. Der Valentinstag wird am 14. Februar gefeiert und geht auf eine sehr, sehr alte Begebenheit zurück: Bischof Valentin von Terni besiegelte die Tradition schon in den ersten 3 Jahrhunderten nach Christus. In seiner Funktion als Bischof vermählte er zahlreiche verliebte Paare und beschenkte sie mit Blumen aus seinem Garten. Ein Strauß Blumen, wie ihn buecher.de mit seinem Partner dem Online-Blumenversand Valentins anbietet, ist somit das eigentlich traditionellste Valentinstags-Geschenk.

Etwas ausgefallener, aber dennoch mit viel Liebe versehen, sind Kuscheltiere, die an Valentinstag der Liebsten oder dem Liebsten übergeben werden. Bärchen mit T-Shirt an und einem verliebt süßen Blick, untermalt von einem T-Shirt, das sagt: „ich liebe dich“, zaubert so manchen ein Lächeln auf die Lippen.

Herzklopfen Rosenstrauß zum ValentinstagDazu kommen Pralinen in allen Variationen und Geschmacksrichtungen, beispielsweise in Form von individuellen Schokolade-Kreationen, sind ebenfalls klassische Valentinstags-Geschenke und deshalb bei Paaren auch sehr beliebt. Kann man doch gemeinsam naschen.

Eine Umfrage unter Freunden, Bekannten und Kollegen hat jedoch erstaunliches ergeben:

Die Damenwelt bevorzugt tatsächlich Blumen! Von 54 befragten Damen würden sich 32 am meisten über einen schönen Strauß roter Rosen freuen! Wie schön, das diese alte Tradition auch heute noch so beliebt ist.

Die Herren sehen das etwas praktischer. Von 46 befragten Herren ziehen 29 Schokolade vor, die sie mit ihrer Partnerin teilen wollen. Immerhin 17 Herren freuen sich über einen Teddy, der ihnen ein süßes „ich liebe dich“ zuzwinkert.

Wie sehen Sie das? Worüber würden Sie sich am meisten zum Valentinstag freuen?


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter