Unser Buchtipp: Scheidung nie – nur Mord!

46429835zEine der erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen ist zweifelsfrei die talentierte Gaby Hauptmann. Mitte der 1990er begann Hauptmanns Karriere als Schriftstellerin mit ihrem Roman „Suche impotenten Mann fürs Leben“. Inzwischen veröffentlicht die deutsche Autorin seit über 20 Jahren unterhaltsame Romane sowie Kinder- und Jugendbücher. Hauptmanns Gespür für relevante Frauen-Themen erklärt ihre kontinuierliche Weiterentwicklung sowie ihre bis heute andauernde Popularität unter den Leserinnen. Die Werke der deutschen Autorin sind in zahlreichen Sprachen übersetzt und zum Teil verfilmt („Nur ein toter Mann ist ein guter Mann“, „Fünf-Sterne-Kerle inklusive“, „Ein Liebhaber zuviel ist noch zu wenig“). Die Gesamtauflage ihrer Bücher liegt bisher bei mehr als 8 Millionen Exemplaren und es ist glücklicherweise noch lange kein Ende in Sicht.

Scheidung nie – nur Mord! – Inhalt

Warum geht die Liebe in die Brüche? Wie eine Frau ihren Mann zur Vernunft bringt, erzählt Gaby Hauptmann in ihrer aktuellen spannenden Beziehungsgeschichte namens „Scheidung nie – nur Mord!“. Über 20 Jahre führen Tina und Stefan eine makellose Ehe – wohnen in einer perfekten Wohnung und scheinen glücklich mit ihrem Leben zu sein. Was versteckt sich aber hinter der Fassade? Die 50-jährige Tina ist nicht zufrieden mit ihrem „perfekten“ Leben. Denn in der Realität fehlen ihr die großen Gefühle wie Liebe, Zärtlichkeit und Zweisamkeit. Überdies scheint es so, dass Stefan von allen guten Geistern verlassen ist und versucht das Leben seiner Tina zu ruinieren. Er trägt nur Designer-Klamotten. Seine Manieren sind so perfekt wie sein Äußeres. In Gesellschaft seiner Freunde ist Stefan auch einfach tadellos: kein Champagner zu teuer, kein Wein zu edel und kein Dinner zu einfach. Dennoch macht er ihr die Hölle heiß, wenn sie die Sonderangebote der Discounter-Läden nicht berücksichtigt. Kurzerhand wird Tina klar, dass sie ihren Mann schnellstmöglich loswerden will. Eins weiß Tina jedoch noch nicht, nämlich Stefans Meinung dazu: Scheidung nie – nur Mord! Findet die einfallsreiche Tina einen Weg, glücklich zu sein?

Scheidung nie – nur Mord! – Fazit

Mit ihrem neuesten Roman „Scheidung nie – nur Mord!“ liefert Hauptmann eine richtig gut gelungene Frauenunterhaltung ab.  Auch in diesem Roman fesselt die erfolgreiche Hauptmann die Fans mit einer interessanten Geschichte, die mit viel Spannung und Humor durchaus lesenswert ist.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter