The Jungle Book – Unser Filmtipp

jungle bookEs ist die Rede von einem der beliebtesten Disneyfilme aller Zeiten – Das Dschungelbuch. Erstmals 1967 auf der der Leinwand erschienen, verzauberte die Geschichte um den im Dschungel lebenden Menschjungen Mogli (Mowgli) Groß und Klein gleichermaßen. Neben der tollen Story, wurden die Lieder des Films wie „Probier´s mal mit Gemütlichkeit“ und „Ich wär´so gern wie du“ zu wahren Hits und blieben den Zuschauern noch lange im Ohr. Jetzt 2016 gibt es eine Realfilm-Neuverfilmung des Dschungelbuchs unter dem englischen Titel „The Jungle Book“.

The Jungle Book – Inhalt

Der Menschenjunge Mogli (Neel Sethi) wird von seiner Familie getrennt und droht im Dschungel ohne Hilfe zu sterben. Durch Panther Baghira wächst Mogli zunächst in einer Wolfsfamilie auf, bis sein Leben erneut in Gefahr gerät. Diesmal durch den gefürchteten Tiger Shir Khan, dem jedes Mittel recht ist, um den Jungen aus dem Dschungel zu vertreiben. Weil seine Dschungelfamilie es für das Beste hält, Mogli zurück zur Menschensiedlung zu bringen, beginnt eine abenteuerliche Reise gemeinsam mit Baghira und dem fröhlichen Bären Balu.

Die Freunde müssen sich in The Jungle Book unter anderem gegen die hinterlistige Python Kaa, die die Macht der Hypnose beherrscht, sowie den Affenkönig Louie, welcher an das Geheimnis des Feuers (im Dschungel als Rote Blume bezeichnet) gelangen möchte, zur Wehr setzen.

Auch diesmal basiert der grundsätzliche Inhalt des Films auf der gleichnamigen Erzählung von Rudyard Kipling, mit einigen filmtechnischen Änderungen, die den Film im Gesamten düsterer und erwachsener wirken lassen.

The Jungle Book – Special Effects

Eine tragende und imposante Rolle spielt definitiv die technische Umsetzung des Films. Das Besondere  –  außer Neel Sethi und Ritesh Rajan (Moglis Vater), sind alle Charaktere in The Jungle Book computeranimiert. Die Darstellung gelingt im Film bis ins kleinste Detail. Sogar Effekte wie der Schattenwurf der Animationsfiguren auf die menschlichen Darsteller wurden mittels speziell entwickelter Programme umgesetzt. Heraus kam letztendlich ein spektakulärer Streifen, der dank neuester Motion-Capturing-Animation und visueller 3D-Gestaltung durch Weta Digital (bekannte Projekte: Avatar und Der Herr der Ringe), den Zuschauer in deine atemberaubende Dschungelwelt entführt und die Geschichte um Mogli noch einmal ganz neu erleben lässt.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter