Super Bowl XLVIII. – Unser Eventtipp

Madden NFL 25Vollkommen zurecht wird der Super Bowl weltweit als größtes Sportereignis angesehen. Jedes Jahr aufs Neue verbringen Hunderte Millionen die Zeit vor dem Bildschirm, um das Finale der NFL anzuschauen. American Football ist in Deutschland vielleicht nicht die Sportart Nummer Eins, in den Vereinigten Staaten und zumindest in der Nacht des Super Bowl XLVIII. auch global ist sie es aber. Nachdem sich im letzten Jahr die Baltimore Ravens etwas überraschend gegen die San Francisco 49ers durchsetzten, treffen in diesem Jahr zu den frühen Morgenstunden des 03. Februar im New Yorker MetLife Stadium die Denver Broncos und die Seattle Seehawks aufeinander.

Super Bowl XLVIII. – Duell der Generationen

Man möchte meinen, dass sich im Conference Final der Denver Broncos und der New England Patriots bereits die beiden großen Favoriten gegenüberstanden, sind die Quarterbacks Tom Brady (36) und Peyton Manning (37) doch selbst Football-Laien ein Begriff. Die Zahlen aber sprechen eine andere Sprache. Zwar ist letztgenannter in der Tat der beste Spielmacher des Jahres, heimste alleine gegen die Patriots 400 Yards Raumgewinn ein, sein Gegenüber im Super Bowl muss das finale Kräftemessen aber nicht scheuen. Seehawks-Quarterback Russell Wilson ist Vertreter der neuen Generation und stellte dies im Jungspund-Duell mit 49er Kapernick eindrucksvoll unter Beweis. In seinem zweiten NFL-Jahr kann dem gerade einmal 25-Jährigen der ganz große Coup gelingen.

Die besten Teams stehen im Super Bowl XLVIII.

Ohnehin ist die Paarung Denver Broncos gegen Seattle Seehawks eine, die es verdient, um die Super Bowl XLVIII. zu kämpfen. Beide beendeten die Regular Season mit dreizehn Siegen und nur drei Niederlagen. Denver besitzt die Offensive Line, die im gesamten Saisonverlauf die meisten Passyards in Empfang nahm. Seattle hingegen stellt die beste Passdefense der NFL. Zudem wurde gerade gegen die 49ers deutlich, wie lauffreudig sich insbesondere Runningback Marshawn Lynch charakterisiert. Falls er mal wieder mehr als 100 Yards überbrücken kann, wird die Sache für Denver nicht gerade zum Kinderspiel. Wir freuen uns definitiv auf einen spannenden Super Bowl. Wer es kaum erwarten kann, darf bei Madden NFL 25 selbst mal zum Touchdown laufen oder auch den entscheidenden Pass in die Endzone katapultieren.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter