Spieletipp: We Sing Deutsche Hits

Musik ist aus unserem Leben nicht wegzudenken. Schon gar nicht bei all den Casting-Shows, die wöchentlich über unsere Bildschirme flimmern. Doch auch in uns selbst steckt ein Sing-Star. Die Nintendo Wii bringt ein neues Spiel für aufstrebende Musik-Sternchen heraus: We Sing Deutsche Hits vereint 40 Titel von bekannten deutschen Interpreten. Hier sind jede Menge Partykracher dabei und keine Sorge, es wird kein Musikantenstadl oder nur Ballermann-Hits geben.

In der hier vorgestellten Version sind zudem 2 Mikrofone dabei, so dass es auch gleich losgehen kann. Insgesamt können bis zu vier Spieler teilnehmen, bzw. im Multiplayer-Modus noch mehr. So gibt es diverse Mehrspieler-Modi, wo man gegeneinander, aber auch miteinander singt. „Pass the Mic“ lässt beispielsweise jeden Teilnehmer jeweils ein paar Verse singen, bevor das Mikrofon schnell weitergereicht werden muss.

Das Wii-Spiel ist mit seinen drei Schwierigkeitsgraden sowohl für Anfänger als auch für Vollblutprofis geeignet und lässt niemanden verzweifeln. Die große Auswahl an Liedern als auch die vielen verschiedenen Mehrspielermodi versprechen lustige und vor allem lange Abende voll Spaß und Unterhaltung.

Und hier die Trackliste, um die Vorfreude zu schüren (von Evergreens bis Chart-Hits ist hier alles bunt zusammengemischt und es sollte für jeden etwas dabei sein):

2Raumwohnung – Besser geht’s nicht
Christina Stürmer – Fieber
Costa Cordalis – Anita
Culcha Candela – Hamma!
Deichkind – Remmidemmi
Die Atzen – Disco Pogo
Die Fantastischen Vier – Gebt uns ruhig die Schuld
Die Toten Hosen – Strom
DJ Ötzi & Nik P. – Ein Stern (Der deinen Namen trägt)
Extrabreit – Flieger grüß mir die Sonne
Fettes Brot – Jein
Geier Sturzflug – Pure Lust am Leben
Hans Albers – Auf der Reeperbahn nachst um halb eins
Heinz Rühmann – Ein Freund, ein guter Freund
Hildegard Knef – Für mich soll’s rote Rosen regnen
Howard Carpendale – Hello again
Hubert Kah – Sternenhimmel
Ich & Ich – Vom selben Stern
Jan Delay – Feuer
Juli – Geile Zeit
Kettcar – Landungsbrücken raus
LaFee – Heul doch
Marianne Rosenberg – Er gehört zu mir
Max Raabe & Palast Orchester – Kein Schwein ruft mich an
Mia – Tanz der Moleküle
Münchner Freiheit – Ohne Dich
Nena – Nur geträumt
Polarkreis 18 – Allein allein
Revolverheld – Freunde bleiben
Rio Reiser – König von Deutschland
Rosenstolz – Liebe ist alles
Sido – Hey du!
Söhne Mannheims – Und wenn ein Lied
Sportfreunde Stiller – Ein Kompliment
Udo Lindenberg – Sonderzug nach Pankow
Udo Lindenberg & jan Delay – Ganz anders
Unheilig – Geboren um zu leben
Wir sind Helden – Aurèlie
Wolfgang Petry – Wahnsinn
Xavier Naidoo – Dieser Weg


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter