Softwarempfehlung – Kaspersky Internet Security 2009

Immer wieder erreichen uns die Meldungen von Viren, Würmern und Trojanern. Hinzu kommen Phishing-Attacken, Botnetze, Spam, Mal – und Spyware. All die Gefahren, die vom Internet ausgehen werden mit Hilfe von Kaspersky Internet Security 2009 von ihnen ferngehalten. Doch das allein reicht heutzutage nicht mehr. Antivirensoftware muss mehr bieten, als „nur“ zu schützen. Sie sollte ergonomisch, d.h. bequem und intuitiv zu bedienen sein. Außerdem sollte sie ihre Systemressourcen nicht unnötig belasten und unauffällig im Hintergrund agieren. Zu guter Letzt sollte sie möglichst wenig Einarbeitung bzw. Konfiguration erfordern, um gerade auch unerfahrene Benutzer umfassend zu schützen.

All das bietet ihnen Kaspersky Internet Security 2009 und das zu einem bezahlbaren Preis. Vor allem in Hinsicht auf die vermeidbaren und kostspieligen Schäden, die durch Viren und Co. ihnen bzw. ihrem PC zustoßen können. Denn neben vertraulichen Informationen, wie dienstliche Dokumenten, oder Passwörter und andere sensible Daten, ist gerade für den Privatanwender der Datenverlust ein Horrorszenario. Denn auf dem Computer gespeicherte Urlaubsfotos, gesammelte Musikstücke oder vertrauliche Textdateien sind durch kein Geld der Welt zu ersetzen und bedeuten einen unwiederbringlichen Verlust. Doch davor kann man sich schützen!


Das neue Interface sorgt für einen sehr aufgeräumten Eindruck und vermittelt schnell und eingängig die wichtigsten Funktionen. Auch kritische Momente, werden mit Nachdruck, aber ohne ständig wiederkehrende, nervende Einblendungen angezeigt. Das Programm passt sich größtenteils selbst den Gegebenheiten und installierten Programmen an und entscheidet so zuverlässig, welche Aktionen vertrauensvoll bzw. bedrohlich sind. Die „Freund-Feind-Erkennung“ ist vorbildlich.

Kaspersky Internet Security 2009


Neben den üblichen Funktionen bietet Kaspersky Internet Security 2009 noch eine Anti-Dialer Funktion, wodurch verhindert wird, dass sie versehentlich eine kostenpflichtige Nummer anwählen, die sie teuer zu stehen kommen könnten. Die Implementierung einer Kindersicherung verhindert das Aufrufen von gewissen (von ihnen festgelegten oder automatisch erkannten) Seiten bzw. Inhalten, wodurch sie ihre Kleinsten vor gefährlichen Content (Inhalt) aus dem Netz schützen können. Auch Pop-Ups und andere nervige Banner können ausgeschaltet werden, so dass ein störungsfreies und entspanntes Surfen garantiert ist. Kaspersky Internet Security 2009 ist die ideale Lösung, um sie vor allen Bedrohungen des Alltags im Umgang mit dem Internet zu schützen. Keine Angst mehr vor irgendwelchen Spammails, oder beim Online-Banking.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter