Sing meinen Song 2 – Unser CD-Tipp

Sing meinen Song 2Wie so viele Showkonzepte stammt auch die Grundlage unseres heutigen CD-Tipps aus den Niederlanden. Unter dem Namen „De beste zangers van Nederland“ werden da seit 2009 Zuschauer an die Flimmerkiste gezogen. Im letzten Jahr schaffte es das Format dann auch nach Deutschland. Xavier Naidoo zog das Who is Who der deutschen Musikszene in die Show „Sing meinen Song“. Das Ganze war so erfolgreich, dass der ausstrahlende Sender Vox sofort eine zweite Staffel anforderte. In „Sing meinen Song 2“ führt Naidoo wieder das Zepter. Jeden Dienstagabend können die insgesamt sieben Acts dann performen und dabei so manchem Hit ein neues Gewand verleihen.

Sing meinen Song – Von Christina Stürmer bis Andreas Bourani

Schon in der ersten Staffel der auf acht Folgen ausgedehnten Fernsehshow sorgten Woche für Woche hochranginge musikalische Topstars für große Unterhaltung. Neben Mister Naidoo vereinten sich Sasha, Sarah Connor, Gregor Meyle, Roger Cicero, Sandra Nasic von den Guano Apes und Österreich-Import Andreas Gabalier zu gemeinsamen Musikabenden. Bei „Sing meinen Song 2“ ersetzt Christina Stürmer Letztgenannten und erhält so die internationale Mitgliedschaft aufrecht. Zu ihr gesellen sich Hartmut Engler von Pur, Die Prinzen, Yvonne Catterfeld, Daniel Wirtz und Andreas Bourani. Die Songs von Xavier Naidoo sind diesmal nicht Teil des Programms. Dafür versuchen sich die Stars an den Hits der Söhne Mannheims.

Sing meinen Song – Songs der Söhne Mannheims

Sechs Folgen wurden bisher von der zweiten Staffel ausgestrahlt. Vor dem großen Finale, bei dem die Künstler nochmal im Duett einheizen, widmet sich das muntere Ensemble heute Abend den großen Hits der Söhne Mannheims. Daniel Wirtz versucht sich an „Vielleicht“, Hartmut Engler an „Freiheit“ und Die Prinzen an „Wenn Du schläfst“. Christina Stürmer geht mit „Volle Kraft voraus“ ins Rennen, Yvonne Catterfeld mit „Geh davon aus“. Im Kampf um den besten Song des Abends bliebe dann noch „Zurück zu Dir“ in der Version von Andreas Bourani. Xavier Naidoo selbst agiert mit „Rosenblätter“, einem Song, der er auch schon solo des Öfteren dargeboten hat.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter