„Siebenschön“ von Judith Winter – unser Buchtipp

Siebenschön von Judith Winter

Siebenschön von Judith Winter

Ganz frisch erschienen ist das Erstlingswerk der Frankfurter Autorin Judith Winter: „Siebenschön. Bereits auf den ersten Seiten des Thrillers, der als Auftakt einer neuen Reihe an Kriminalromanen fungiert, offenbart sich das handwerkliche Können der Schriftstellerin. Mag man zunächst noch einen gewöhnlichen Krimi erwarten, erhebt sich der Roman, durch die detaillierte Ausarbeitung, sowohl der Persönlichkeiten sämtlicher Haupt- und Nebenfiguren, der Umgebung, sowie der Verbrechen selbst, schnell zu einem spannungsreichen Kunstwerk.

 

Siebenschön von Judith Winter – Inhalt

Ein Serienmörder, der es genießt seine Taten anzukündigen und in Szene zu setzen, treibt sein Unwesen in Frankfurt am Main. Vier Menschen sind ihm und seinem grausamen Spiel, dessen Regeln nur er selbst kennt, bereits zum Opfer gefallen – und weitere lassen nicht lange auf sich warten. Für das frischgebackene Ermittlerinnenduo, bestehend aus Emilia „Em“ Capelli und Mai Zhou, aus der Abteilung für Kapitalverbrechen, beginnt der Kampf gegen die Zeit. Doch bevor sie den Soziopathen, der ein Faible für Zahlen zu haben scheint, fassen können, müssen sie erst einen Weg finden, die Probleme, die durch ihre unfreiwillige Partnerschaft aufkommen, zu überwinden.

 

Siebenschön: Überragender Beginn einer neuen Krimiserie

Vom ersten Moment an, reißt Judith Winters „Siebenschön den Leser in seinen Bann. Allein die Tatsache, dass man nicht nur von Seiten der Ermittler aus mit den Morden in Kontakt kommt, sondern diese auch durch die Augen der Opfer miterlebt, verleiht der Geschichte eine faszinierende Intensität. Gepaart mit den durchweg sympathischen Protagonisten Emilia und Mai, die, trotz anfänglicher Schwierigkeiten, lernen zusammenzuarbeiten, um eine Chance zu haben den Fall zu lösen, ist der Grundstein für eine mitreißende Romanreihe gelegt.

 

Siebenschön von Judith Winter – Fazit

Siebenschön ist ein durchweg spannender Thriller, der im Leser sofort den Wunsch nach mehr Fällen der beiden Ermittlerinnen weckt. Ein Glück also, dass der zweite Band aus der Feder von Judith Winter bereits in Arbeit ist. Unbedingt zugreifen!


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter