Schüler-Wettbewerb „die buch-checker“ von buecher.de

buch-checker

 

 

 

 

 

 

Am 23. April 2010 ist es so weit: Deutschlandweit feiern Verlage, Buchhandlungen, Bibliotheken und Schulen den „UNESCO-Welttag des Buches“ und teilen ihre Begeisterung für Bücher.

Rechtzeitig dazu startet buecher.de einen bundesweiten Schüler-Wettbewerb an allen Schulen der Republik. Harry Potter, Bis(s) und Co. haben gezeigt, dass Schüler keineswegs nur Lese-Muffel sind. Mit dem Wettbewerb „die buch-checker“ möchte buecher.de in erster Linie diese Freude am Lesen und an Büchern unterstützen und belohnen. Deshalb sind alle Schulklassen aufgefordert, ihre Lieblingsbücher zu rezensieren und sich damit als „Buch-Checker“ zu beteiligen. Gerade in den Deutschunterricht lässt sich der Wettbewerb optimal integrieren und belebt damit den Schulalltag.

Um bei „die buch-checker“ teilnehmen zu können und einen der vielen Preise zu gewinnen, müssen sich Klassen lediglich unter www.die-buch-checker.de anmelden. Alles was dann noch zu tun ist, ist online Bewertungen zu Büchern zu schreiben. Wie war es: spannend, unterhaltsam, laaaaangweilig? Die Schüler haben freie Wahl bei den Büchern und sollen so kreativ und originell wie möglich sein. Wer die meisten guten Bewertungen schreibt gewinnt!


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter