Robbie Williams Gratiskonzert in Berlin

3 Jahre war er weg. Endlich ist er zurück! Robbie Williams hat sein großes Comeback am Dienstag in London gefeiert und tritt morgen vor der Max-Schmeling-Halle im Berliner-Stadtteil Pankow auf.

Endlich ist es offiziell, Robby Williams gibt ein gratis Überraschungskonzert vor der Max-Schmeling-Halle um 16.00. Der Eintritt ist frei und es darf jeder kommen der will, das hat vor Kurzem seine Plattenfirma EMI Germany bekannt gegeben.

Diese Art Konzert nennt sich „Pop-up-Gig“ und ist eine Art Mini-Konzert mit nur 5 Titeln. Welche Lieder genau er spielt, wird nicht bekannt gegeben und bleibt bis morgen 16.00 Uhr ein Geheimniss. Der britische Pop-Sänger ist ein kleiner Fan unserer Hauptstadt und freut sich schon sehr auf das Überraschungskonzert für seine Fans vor der Max-Schmeling-Halle, sagt ein EMI-Sprecher.

„Reality Killed The Video Star“ heißt sein neues Album und ist ab November erhältlich. Die erste Singleauskopplung „Bodies“ ist schon seit Anfang Oktober auch im Online-Shop von buecher.de zu haben. Zwischen so einigen Leckerbissen in alter Robbie-Manier findet sich auch ein ganz besonderes Stück auf seinem neuen Album. Denn einen Song hat Robbie Williams in Gedanken an den verstorbenen „King-of-Pop“ Michael Jackson geschrieben.

Wer also eine Hörprobe möchte, sollte sich morgen um 16 Uhr vor der Max-Schmeling-Halle in Berlin Pankow zum geheimen Überraschungskonzert von Robbie Williams einfinden!


Ein Kommentar zu “Robbie Williams Gratiskonzert in Berlin” Eigenen verfassen
  1. Kathi

    Wie geil ist das denn :O !!!!! thx for info!

    22.10.2009
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter