Richtig abrechnen – Das WISO Steuer-Sparbuch 2012

Ein Jahr geht zu Ende, ein neues beginnt und wie schon die Jahre zuvor gibt es einige Dinge, Gesetze und Regeln, die neu in Kraft treten und das Alte ersetzen und erweitern. Der Otto Normalverbraucher stolpert ganz gerne über solche Dinge, die sich noch nicht im Allgemeinkanon manifestiert haben. Desto wichtiger werden Werke, die dem Laien die unterschiedlichen Veränderungen der undurchsichtigsten Bereiche nahelegen. Einer diese besagten Nirvanas ist ganz sicher das Steuerwesen, in welchem sich aber genau genommen jeder zurechtfinden muss. Denn jeder, egal ob millionenschwer oder am Rand des Mindesteinkommens, muss sich mit dem Fiskus auseinandersetzen. Gut, dass WISO dabei jedes Jahr hilft.

Schon im letzten Jahr war das WISO Steuer-Sparbuch Teil meiner ersten Online-Bestellliste. Natürlich fiel es auch in diesem Jahr sofort ins Augenmerk. Es hat sich nämlich wieder einmal etwas geändert und wenn man in Sachen Steuern nicht genau aufpasst, reicht man eine falsche Steuererklärung beim Amt ein und bringt sich so um rechtmäßig zustehendes Geld. Das „WISO Steuer-Sparbuch 2012“ wirkt dem entgegen, stellt alle Neuerungen ausführlich vor und gibt jedem die Möglichkeit, die eigene Steuerklärung zuhause am Computer auszufüllen. Vordrucke sind enthalten und alle möglichen Fachtermini ausführlich dargestellt. So hat sich beispielsweise der Steuerfreibetrag verändert und auch für Studenten und andere Nebenjobber gibt es Neuerungen. Dieses Hilfsmittel ist definitiv eine der sinnvollsten Anschaffungen für das gerade begonnene Jahr 2012.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter