Rekorde über Rekorde – Guinness World Records 2012

Manche Dinge bestehen für die Ewigkeit, andere wiederum werden immer wieder verbessert und die einst so hoch eingeschätzten Leistungen überboten. So ist das mit Rekorden: Sie sind eine Momentaufnahme und doch dauert diese Momentaufnahme in manchen Fällen ganze Dekaden, vielleicht sogar Jahrhunderte an. Guinness sammelt die außergewöhnlichsten Leistungen seit Ewigkeiten und fasst sie jährlich in einem Werk zusammen, das nach dem Umblättern der Seiten mehr als nur Erstaunen hinterlässt. Natürlich zeigt das Werk nicht in jedem Jahr die gleichen Glanzleistungen, so ist auch das „Guinness World Records 2012“ wieder eine Zusammenfassung dessen, was uns umgibt und das Leben im 21. Jahrhundert außergewöhnlich macht.

So finden sich in der aktuellen Ausgabe Höchstwerte in Bezug auf Körperteillängen wie der größte Bizepsumfang, sportliche Bestmarken wie die des Sebastian Vettels, der als jüngster Formel-1-Doppelweltmeister in die Annalen eingeht. Weiterhin enthält das neue Band besondere Jubiläen wie das von Königin Elizabeth II. oder auch Wissenswertes zu den kommenden olympischen Sommerspielen in der britischen Hauptstadt London. Wer hat es geschafft, am längsten wach zu bleiben oder die meisten Cheeseburger zu verdrücken? Welches Auto ist das schnellste und wer kann noch von sich behaupten, etwas Einmaliges geschaffen zu haben? Die „Guinness World Records 2012“ beantworten diese Fragen und werden so zum besonderen Weihnachtsgeschenk für jeden, der Spaß an unserer Welt hat.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter