Manipulationstechniken – Best of-Edition

Oft, viel öfter als man bisweilen glaubt, hat man es mit Manipulation im Alltag zu tun. Das muss nicht zwangsläufig immer mutwillig oder gar böse gemeint sein, vielmehr ist es ein rhetorisches Spiel, das man lernen sollte, um mitspielen zu können. Denn wer sich in dieser Kunst nicht übt, ist ihr gnadenlos ausgeliefert und letztlich immer im Nachteil.

Manipulationstechniken – Best of-Edition ist so etwas, wie der Schnelleinstieg in die Materie. Dabei geht es weniger darum, andere Leute zu manipulieren, als zu lernen, die auf sich gerichtete Manipulation im Alltag zu erkennen und abzuwehren. Das Taschenbuch ist absichtlich kurz und knapp gehalten, was dazu führt, dass man sehr schnell einen Überblick erhält und sich nicht durch viele Seiten quälen muss. Stattdessen bekommt man von vielen Techniken eine Kurzanweisung und dann die Abwehrstrategie. Mit Beispielen untermalt fällt es dann auch sehr leicht, den Strategien zu folgen, sie zu verstehen und die Abwehr dann anzuwenden.

Im zweiten Teil des Buches kann man dann auch gleich testen, ob man alles verstanden hat und die passende Abwehrmaßnahme einleiten kann. So kann man sich also gleich mal selbst prüfen und geht anschließend mit einem gestärkten Selbstbewusstsein und vor allem einer gewissen Achtsamkeit in den nächsten verbalen Clinch.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter