Kinofilmbeschreibung Fast & Furious Five

Die Fast & Furious-Reihe hat damals sowohl Paul Walker als auch Vin Diesel weltbekannt gemacht. Endlich waren Prollfahrer in aufgemotzten Schlitten mit Nitro-Antrieb wieder in. Wo Männer noch richtige Männer sein können und Frauen vom Benzingeruch angelockt werden. Ein Traum für jeden Zuschauer. Vier Teile gibt es schon auf DVD zu kaufen oder noch besser in dieser eleganten Fast & Furious Teil 1-4 BluRay-Box zu ergattern und der fünfte Teil läuft bereits im Kino. Fast Five ist die erfolgreiche Fortsetzung von schnellen Autos, Dieben und harten Kerlen.

Manch einer möchte nun die Hände vor das Gesicht schlagen und laut schreien: „Der fünfte Teil?“. Oftmals sind Fortsetzungen nicht unbedingt durch Einfallsreichtum bekannt. Doch spätestens seit Vin Diesel im vierten Teil wieder mit von der Partie ist, hat der Film eher noch an Spritzigkeit zugelegt. Außerdem gibt es nun endlich einen kompetenten Widersacher. Dwayne „The Rock“ Johnson jagt die beliebten Diebe auf vier Rädern und neben ihm sieht Vin Diesel fast mickrig aus.

Wer es kaum noch erwarten kann, kann auch schon den Soundtrack zum Film kaufen und sich einstimmen. Außerdem solltet ihr euch unbedingt noch mal den vierten Teil, Fast And Furious – Neues Modell, Originalteile anschauen. Wir wollen doch nicht, dass ihr der Story hinterherhängt, wenn ihr bald ins Kino geht, um Fast Five zu schauen.


Ein Kommentar zu “Kinofilmbeschreibung Fast & Furious Five” Eigenen verfassen
  1. […] mit dem letzten Teil legte Lin eine beeindruckende Performance hin. Szenen wie der Zweikampf zwischen Hobbs und Toretto […]

    22.05.2013
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter