Kino-Tipps für die Feiertage

KinoDie Gestaltung der Abende an den Feiertagen kann ja ganz unterschiedlich ausfallen. Viele bleiben lieber zu Hause und feiern mit der Familie, andere fahren in den Urlaub und manch einer weiß nicht so recht, was man in der Zeit so machen kann. Wie wäre es also mit einem Kinobesuch in den Weihnachtsfeiertagen? Ein paar tolle Tipps wollen wir hier für Euch festhalten:



Zombieweihnacht
In Zombieland bekämpft der neu geschlüpfte Terminator, Woody Harrelson, wild gewordene Zombies. Nach einem Virusausbruch ist der größte Teil der Menschheit verwandelt worden und ernährt sich jetzt von den übrig gebliebenen Menschen. Eine super lustige Komödie à la „Shaun of the dead“.


Fazit: Urkomisch und einfach zum Ablachen!

Futureweihnacht

Auf der Suche nach neuen Ressourcen auf einem anderen Planeten, entdeckt die Menschheit eine neue, jedoch ähnliche Zivilisation, welche mit der Übernahme ihres Planeten nicht ganz einverstanden ist. Nach Titanic ist dies nun der erste Spielfilm von James Cameron, den wir auf der Kinoleinwand betrachten dürfen.


Fazit: Großes Kinospektakel, das zum Nachdenken veranlasst.

Kinderweihnacht
„Wo die wilden Kerle wohnen“ ist keine weitere Verfilmung von den „wilden Kerlen“, sondern eine verzauberte Traumwelt, mit seltsamen Kreaturen und wundersamer Kulisse. Der kleine Junge Max flüchtet in diese Welt, nachdem er einem Streit mit seiner Mutter entgeht und mit einem kleinen Boot gen Horizont fährt. Hier lernt er die friedlichen Monster kennen und wird kurzerhand zum Anführer dieser Figuren.


Fazit: Eine fantastische Welt voller neuer Entdeckungen.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter