James Bond – Ein Quantum Unterhaltung

 

Seit heute, dem 6. November ist es endlich wieder soweit. Fans und solche, die es noch werden, können nun endlich die lang ersehnte Fortsetzung von James Bond im Kino sehen. Der neue Film „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ setzt nahtlos am vorhergehenden „Casino Royal“ an. Daher ist es durchaus sinnvoll nochmal einen genauen Blick auf den letzten Film zu werfen. Denn wer die Story des letzten Films nicht wirklich kennt, der wird nur eine getrübte Freude an der Fortsetzung haben.

 

 

 

Und allem Anschein nach ist der Film durchaus lohnenswert. So sind bei den Dreharbeiten diverse Male kleinere Unglücke passiert, so dass Daniel Craig sogar zweimal ins Krankenhaus musste. Das nennt man vollen Einsatz für sein Publikum und den Film! Selten war ein James Bond zunächst so umstritten und dann so begehrt. So ist es nunmehr auch nicht verwunderlich, dass Daniel Craig der 1. Mann auf dem Cover der Vogue war. Er strahlt wie kein anderer ein gewisses Charisma aus und inszeniert eine neue Art der Realität in Bond Filmen. James Bond ist nicht mehr der unnahbare, Teflon-Agent. Er ist fast schon verletzlich geworden und zieht damit vor allem weibliche Fans an, wie das Licht die Motten. Einen interessanten Fakt der ganz anderen Art kann man über die Bond Girls auf Spiegel.de lesen. Hier wird angerissen, wie sich das Bild der Frauen an James Bonds Seite über die Jahre gewandelt hat.

 

 

Für all jene, die bisher nicht einmal wussten, dass der neue James Bond Film vor der Tür steht, gibt es hier noch den Trailer zum Film.

 

 

 

 

 

Doch auch Nostalgiker sollen bei all dem Rummel um das neuste Werk nicht zu kurz kommen. Was wären all die Bonds ohne Dr. No, Goldfinger und den Beißer? Eine Collector’s Box mit allen James Bond Filmen sorgt für unterhaltsame Abende zuhause.




2 Kommentare zu “James Bond – Ein Quantum Unterhaltung” Eigenen verfassen
  1. Thorsten Karras

    Ein Quantum ist einfach eine „angemessene Menge“.

    1.12.2008
  2. Bond Sen.

    Hallo,
    kann mir jemand passend zum neuen Film erklären,
    was „Ein Quatum Trost“ bedeutet?

    Besten Dank,
    James Bond Senior :-)

    28.11.2008
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter