Der Junge muss an die frische Luft von Hape Kerkeling – Unser Buchtipp

Kerkeling - Der Junge muss an die frische LuftBei einem Mann wie Hape Kerkeling muss die Frage erlaubt sein, was dieser eigentlich nicht kann. Kerkeling ist Comedian, Musiker, Moderator und nicht zuletzt auch Buchautor in Personalunion. Mit „Ich bin dann mal weg“ hat er seinen ganz individuellen Pilgerweg beschrieben. „Der Junge muss an die frische Luft“ ist nun gar noch etwas persönlicher. Das 320 Seiten umfassende Schriftstück ist eine Hommage an das Leben, das eigene Leben. So lernen wir als Leser einiges über den Menschen Hans-Peter Wilhelm Kerkeling kennen und begleiten einen der lustigsten Knaben unserer Zeit von den Kindheitsjahren bis zur Stellung im heutigen Showbusiness.

Der Junge muss an die frische Luft – geschadet hat es ihm nicht

Es ist eine durchaus spannende Angelegenheit, von einem Vollblut-Entertainer wie Hape Kerkeling zu erfahren, wie er zu demjenigen geworden ist, der heute so viele Leute begeistert. Schon sein Debütroman ging millionenfach über die Ladentheke, eben weil er mit dem geschriebenen Wort genau so gut ankommt wie mit dem gesprochenen. In „Der Junge muss an die frische Luft“ merkt man das und ist von der ersten Seite an komplett für den kleinen Hape eingenommen. Warum dieser unbedingt den Weg ins Showbusiness absolviert hat, wird deutlich. Es ist ihm in die Wiege gelegt und außerdem hat er genau das im zarten Alter von sechs Jahren der lieben Großmutter versprochen. Hape erzählt davon, welchen Unsinn er schon in seiner Kindheit verzapft hat und wie oft ein Schutzengel von Nöten war. Die turbulente Kindheit hat ihm definitiv nicht geschadet.

Der Junge muss an die frische Luft: Prädikat äußerst lesenswert

Eines ist gewiss: Wo Hape Kerkeling draufsteht, ist auch immer Hape Kerkeling drin. Dieser Mann macht keine halben Sachen. Er steht voll zu dem, was er tut. Dementsprechend verheimlicht er auch in „Der Junge muss an die frische Luft“ kein einziges Kapitel, das er im Nachhinein als eher peinlich empfindet. Das macht zusammen einen umfassenden Einblick in das Leben des Multitalentes, dessen Geschichte von Recklinghausens Vorstadtidylle über die Weiten Mosambiks bis auf die globalen Showbühnen führt. Dieser Streifzug durch die eigenen Lebensjahre und Stationen ist ein klares Statement: Hape Kerkeling liebt es, sein Leben zu leben.


2 Kommentare zu “Der Junge muss an die frische Luft von Hape Kerkeling – Unser Buchtipp” Eigenen verfassen
  1. Hape Kerkeling präsentiert sein neues Buch |

    […] Weitere Informationen rund um Hape Kerkeling und sein neues Buch finden sich ab sofort im Online Shop auf bücher.de und im dazugehörigen Blog. […]

    26.09.2014
  2. Michael Petrikowski

    Dieses Buch kommt unbedingt auf meine Wunschliste!!!

    23.09.2014
Kommentar schreiben