Gute Besserung Herta Müller!

Herta Müller ist erkrankt. Die diesjährige Literaturnobelpreisträgerin hat gestern Nachmittag ihre erste Lesung nach Bekanntgabe der Stockholmer Entscheidung vier Stunden vor Beginn absagen müssen. Für den Auftritt in Essen war eigens kurzfristig das Kino „Lichtburg“ mit 1500 Plätzen gebucht worden; die Karten waren in nur zwei Tagen vergriffen. Dem Literaturwissenschaftler Norbert Wehr, der die Lesung moderieren sollte, versprach Herta Müller aber, sie hole den Auftritt bald nach. Nach seinem Telefongespräch mit der Autorin sagte Wehr dieser Zeitung gestern Abend, dass er keinen Zweifel daran habe, dass Frau Müller durch die Aufregungen der letzten Tage überanstrengt sei. Wir wünschen im Namen aller Leser und Schreiber von Herzen gute Besserung.


Bildquelle: faz.net


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter