Gewollt pervers und subversiv originell



Unser Mitarbeiter des Tages macht Bilderbücher für Kinder und Pornographie für Erwachsene. In seinem Abgangszeugnis aus dem Jahr 1951 stand, er sei „von einer gewollt perversen und subversiven Originalität“. Davon, dass dieses unfreiwillige Lob noch heute Gültigkeit besitzt, überzeugen Sie sich am besten auf Seite 14.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter