Geschenkideen für Weihnachten – Besondere Bücher

Man hat das Gefühl, die Zeit rennt, morgen ist schon Nikolaus. Heute haben Sie das fünfte Türchen Ihres Adventskalenders geöffnet, am Sonntag wird die zweite Kerze auf dem Adventskranz in hellem Licht erstrahlen. Weihnachten rückt immer näher und umso enger wird das Zeitfenster, was einem zum Besorgen der Geschenke für die Liebsten bleibt. Hat es Ihnen bisher an einem guten Einfall gefehlt? Dann werfen Sie ruhig mal einen Blick in unsere Geschenkideen, die wir in den kommenden, noch verbliebenen Wochen bis zum Heiligabend vorstellen! Unter den Büchern des Jahres findet sich garantiert noch das eine oder andere Präsent für Freunde und Familienangehörige.

Der SeidenspinnerBesondere Bücher – Comic-, Krimi- oder Historienreihe

Literarische Folgebände sind immer eine schöne Sache, da sie meist das Resultat davon sind, dass einzelne Geschichten oder Charaktere gut angekommen sind und sich somit eine Fortsetzung anbietet. Jeff Kinney kann davon ein Lied singen, schließlich ist „Böse Falle!“ bereits die neunte Ausgabe seiner Comicromane um seinen problemerfüllten Protagonisten Greg, der sich nun auf eine Reise begeben möchte. Seine Tagebücher entlocken dem jugendlichen Leser stets ein Lächeln und erheitern sein Gemüt. Zwar ist Cormoran Strike nicht unbedingt dafür angedacht. Ein verwundertes Grinsen kann aber auch der Ermittler aus „Der Seidenspinner“ dem Leser entlocken. Robert Galbraith schickt den Detektiv gemeinsam mit seiner Assistentin Robin ins zweite Abenteuer. Während für die beiden Reihen zum Glück noch kein Ende angedacht ist, hat Ken Follett mit „Kinder der Freiheit“ seine dreiteilige Jahrhundert-Saga abgeschlossen. Der finale Band beschreibt die Zeit vom Bau der Mauer bis zu ihrem Fall und somit eine Phase, die vielen Lesern noch präsent ist.

Darm mit CharmeBesondere Bücher – Ein Organ, eine Liebe und ein Leben

2014 gab es auch einige Newcomer der Literaturszene, die auf sich aufmerksam machten. Ganz besonders ist das Doktorandin Giulia Enders gelungen. Ihr Debüt „Darm mit Charme“ stellt uns ein bis hierhin zu wenig beachtetes Organ vor, das sympathischer ist als wir es uns vorgestellt haben. Von Newcomer kann man bei Paulo Coelho sicherlich nicht sprechen. Der Brasilianer zählt zur absoluten Topriege der Autorenwelt. Da darf er unter den Büchern des Jahres natürlich nicht fehlen. In „Untreue“ widmet sich der potenzielle Nobelpreisträger dem Thema Liebe und hinterfragt ihre Bedeutung für die individuelle Lebensplanung. In dieser Art geplant hat Hape Kerkeling sein Leben sicher nicht und seit diesem Jahr ist auch bekannt, dass am Anfang ein schwerer Schicksalsschlag den heutigen Entertainer geprägt hat. „Der Junge muss an die frische Luft“ ist dennoch eine autobiographische Hommage ans Leben, in der ein Comedian einmal mehr unter Beweis stellt, dass er uns literarisch ebenso erheitern kann.


Ein Kommentar zu “Geschenkideen für Weihnachten – Besondere Bücher” Eigenen verfassen
  1. Cecilia

    Richtig, mit Folgebänden kann man tatsächlich nicht viel falsch machen – immerhin beweist die große Menge der Nachfrage bzw. Lesenden, dass der Inhalt den Nerv der breiten Masse deckt und die Chancen stehen gut, dass der Beschenkte dann ebenso Gefallen daran haben wird. Wenn er denn liest xD
    „Darm mit Charm“ find ich skurril und werde definitiv einen Blick hinein werfen.

    9.12.2014
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter