Geschenktipps für die Schwester

Und jedes Jahr dieselbe Frage: Was schenkt man der manchmal nervigen Schwester oder auch dem Töchterlein? Die Kleineren freuen sich über ein tolles Spiel oder einen lustigen Film. Die Größeren über eine CD oder einen romantischen Film. Mit buecher.de findet man das perfekte Geschenk für das Mädchen im Haus.




Barbie Film1. Barbie-Film
Seit Generationen begeistert Barbie junge Mädchen. Mittlerweile gibt es nicht mehr nur Barbie-Puppen mit extrem viel Zubehör, sondern auch Filme, Hörspiele, Bücher und sogar Spiele für Computer und verschiedene Konsolen. Am tollsten sind noch immer die Barbie-Filme. Mit viel Fantasie und Farben entführen uns die Filmemacher in eine andere Welt. Am bekanntesten ist sicher Barbie als Elfe. Filme wie „Barbie präsentiert Elfinchen“, „Barbie-Mariposa“ und „Barbie-Fairytopia: Die-Magie des Regenbogens“. Doch es gibt noch viele andere Barbie-Filme, die die Herzen der Kleinen verzaubern werden. Ob es nun Barbie und Die Drei Musketiere oder Barbie und das Diamantenschloss ist, soll ganz dem Schenkenden überlassen sein, denn jeder Film ist etwas Besonderes. Doch ein Barbie-Film passt zu dem Fest der Liebe besser als jeder andere: „Barbie in: Eine Weihnachtsgeschichte“. Dieser Film erzählt Charles Dickens Weihnachtsgeschichte auf eine ganz eigene neue, süße Art und wird somit zum perfekten Weihnachtsgeschenk für das kleine Schwesterlein.


Twilight2. Twilight DVD und Buch
Für die schon etwas älteren Schwestern ist Twilight sicher das Richtige. Eine Geschichte über Teenager, Vampire, Werwölfe und vor allem über die Liebe. Der Film und die Bücher haben Rekorde gebrochen, aber wen wundert das auch, bei dieser spannenden Handlung. Bella ist ein Mädchen, das seit der Trennung ihrer Eltern denkt, dass für sie nichts mehr gut wird. Doch dann lernt sie den gutaussehenden und mysteriösen Edward kennen und verliebt sich in ihn, aber sie weiß nicht, dass er eigentlich ein Vampir ist. Nimmt diese Romanze ein gutes Ende?…Ob als Buch für Leseliebhaberinnen oder als DVD mit dem schönen Robert Pattinson – mit diesem Geschenk macht man beim Schwesterchen garantiert eine Punktlandung.


3. Kochen lernen mit Nintendo DS
Für die große Schwester ist bald die Zeit gekommen, auf eigenen Beinen zu stehen? Aller Anfang ist schwer und ohne „Hotel Mama“ und Muttis Kochkünste wird der Sprössling zwangsläufig auf Diät gesetzt – doch das muss nicht sein! Kochen lernen im Handumdrehen. Dafür gibt es zum Glück einige Kochspiele für Nintendo DS. Mit Star-Koch Jamie Oliver kann jeder mit ganz einfachen und doch leckeren Rezepten das Kochen lernen. Über 100 Rezepte sind verfügbar, auch gibt es eine Einkaufshilfe und man kann verschiedene Rezepte vermischen. Aber keine Angst, dass Jamie schneller redet, als man kochen kann. Dank der Sprachsteuerung geht es Schritt für Schritt und man wird auch nicht beim Kochen unterbrochen. Wenn die Schwester dieses Spiel hat, wird sie sicher lieber kochen und es ist dann eventuell auch essbar.


Nintendo DS
4. Werde Sophies Freundin mit Nintendo DS
Das ist ein Spiel für die Kleinen und Großen. Ob man nun die Traumhochzeit plant, in die Rolle eines Filmstars schlüpft, ein Geheimes Tagebuch führt oder eine Girl-Band gründen will – bei „Sophies Freunde“ ist für jeden etwas dabei. Das waren noch lange nicht alle Spiele von der Reihe „Sophies Freunde“, aber das wären auch zu viele um wirklich alle vorzustellen. Doch besonders schön ist die Rolle als Mode-Designerin. Man muss die neue Mode für die New Yorker „Princess Factory“ herstellen. Doch es gilt auch die Models passend herzurichten, sich um ihr Make-up und ihre Haare zu kümmern. Aber es ist sicher für jedes Mädchen das Passende dabei.


5. Bravo Hit’s 2009
Im Bett liegen und dem Schnee beim Fallen zuschauen. Das geht doch am besten mit richtig guter Musik. Auf der Bravo Hits 2009 ist das Beste drauf, was dieses Jahr zu bieten hatte. Unter anderem Dance with Somebody, Hot N Cold, Rehab, Lady Gaga und und und. Es ist für jeden was dabei und für die Schwester garantiert auch der Lieblingshit 2009.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter