Geschenktipps für die Oma

Alle Jahre wieder! Ja, auch dieses Jahr kommt Weihnachten wieder und mit dem Fest der Liebe die Frage nach passenden Geschenken. Auch Oma freut sich über schöne Geschenke. Um dieses Jahr einmal originellere Geschenke herauszusuchen, haben wir uns ein paar Gedanken gemacht. Wer bis jetzt noch gegrübelt hat, kann sich hier inspirieren lassen.

 



1. Häkelbuch


Auch Omi kanns ich manchmal viel Zeit nehmen. Für einfach Zeit verschwenden aber ist sie uns und sich einfach viel zu lieb und viel zu schade. Da passt es doch wie die Faust aufs Auge, wenn sie auf die alten Tage noch mal das Häkeln perfektioniert. Dazu gibt’s Das kleine Häkelbuch, mit Tipps und Tricks. Der nächste Schal ist sicher! Oder ein wenig basteln? Die nächste Weihnachts-Deko ist dann selbstgemacht!


2. Modernes Kochbuch
Im Gegensatz zur heutigen Generation kann Oma auch noch richtig richtig lecker kochen. Damit sie aber nicht nur Eintopf macht, sondern auch mal etwas Neues kennenlernt, findet sie bei Tim Mälzer sicher in paar inspirierende Ideen und kann sich ein paar Rezepte abgucken. Oder man ergibt sich in Nostalgie und wählt das Sparkochbuch, wo selbst der größte Pfennigfuchser noch edel dinieren kann.


3. Tanz-DVD


Natürlich ist Omi immer noch gern aktiv und mag sich gern bewegen. Wer es klassisch mag, kann sie mit Volkstänzen auf DVD noch mal in Stimmung bringen und die Wagemutigen, wo das Feuer noch brennt, werden vielleicht zusammen mit Opa zur Salsatänzerin.


Diese Bescherung verspricht auf jeden Fall abwechslungsreich zu werden…


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter