Für Dich immer noch Fanta Sie

Für Dich immer noch Fanta SieSmudo: „Ich glaube wir machen merkwürdige Musik. Eigenartig und bemerkenswert. Schon immer! Womöglich ist genau das unser Markenzeichen – unser Fantalismus. Wir unterhalten euch mit lustiger Musik über traurige Dinge.“

Vielleicht hat es Smudo mit diesem Zitat am besten beschrieben. Die 4 Jungs sind zurück und am 14. Mai kommt ihr neues Album „Für Dich immer noch Fanta Sie“ in die Plattenläden. Einen ersten Vorgeschmack gibt die erste Singleauskopplung „Gebt uns ruhig die Schuld (den Rest könnt ihr behalten)“ und zeigt mal wieder, dass die Jungs es noch nicht verlernt haben.

Dass sie unkreativ sind, konnte man ihnen wahrlich nicht vorwerfen, nie. Mit 8 regulären Alben, 4 Live-Alben und unzähligen Konzerten wissen sie wo der Hase langläuft – oder sie bringen ihn dazu, genau dahin zu hoppeln, wo sie ihn gerne hätten. Es ist schon eine Kunst sich so lange dort oben zu halten, immer wieder mal Solodinger durchzuziehen und trotzdem zurückzufinden und dann so etwas wie „Für Dich immer noch Fanta Sie“ abzuliefern. Hier wird zusammengemixt, was eigentlich nicht zusammen gehört. HipHop, Rap, Elektro, bissl Rock und Pop und fertig ist ein monumentales, leichtes, tiefsinniges, lustiges und bisweilen dreckiges Album, das einem mal wieder die Kinnlade herunterklappen lässt.

Was bleibt noch mehr zu sagen? Geduldet euch noch knapp einen Monat, ihr werdet es nicht bereuen!


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter