Filmtipp: Die Muppets

Die Muppets sind zurück! Ganze Generationen sind mit ihnen aufgewachsen und so ist es keine Überraschung, dass beim neuen Muppets-Film vor allem viele Erwachsene in der Kinoschlange stehen werden und sich wie die Kinder auf Kermit, Miss Piggy & Co. freuen.

Bereits Monate im Voraus tauchten im Internet ein Filmtrailer von den Muppets auf, in denen sie berühmte Kinofilme aufs Korn nahmen und parodierten. Ob Stieg Larssons Bestsellerverfilmung „Verblendung“, dessen englischer Titel „The Girl with the Dragon Tattoo“ zu „The Pig with the Froggy Tattoo“ wurde oder „Green Lantern“ mit Ryan Reynolds, der selbstverständlich von Kermit verkörpert wird. Die vielen Muppets-Trailer halfen die lange Wartezeit auf den neuen Film zu verkürzen. Und am 19. Dezember ist es soweit: endlich treffen Muppet-Fans ihre Freunde im Kino wieder. Diesmal werden Kermit, Fozzy Bär und Gonzo von Jason Segel, unter anderem bekannt aus How I Met Your Mother, unterstützt. Um ihn und Amy Adams entspinnt sich im Film ganz nebenbei eine bezaubernde Liebesgeschichte, die ihre spannendsten Momente in den Verrücktheiten der Muppet-Crew erlebt. Denn sonst sind die beiden Verliebten sehr brav geraten. Ganz im Gegensatz zu Miss Piggy, die eifersüchtig wie eh und je um ihren Frosch bangt. Zu Recht! Denn Kermit und seine Freunde müssen sich gegen so manchen Bösewicht wehren, um ihr geliebtes Theater zu retten. Das ist von Öl-Baron Tex Richmann, gespielt von Chris Cooper, bedroht, der es abreißen lassen möchte. Ob sie es schaffen werden, lohnt sich in jedem Fall im Kino herauszufinden!

Wer sich vor dem Kinofilm nochmal alte Werke der Muppets anschauen möchte, sollte zu Muppets aus dem All oder Die Muppets-Weihnachtsgeschichte greifen. Das sind Must-See-Klassiker.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter