Ein bisschen Spaß muss sein!

Mario Party 8Bei all der Ernsthaftigkeit, die das Leben so mit sich bringt, sollte man natürlich den Spaß nicht zu kurz kommen lassen. Und da Glück bzw. Spaß eines der wenigen Dinge sind, die sich vermehren, indem man sie mit anderen teilt, empfiehlt sich Mario Party 8 als gesellschaftliches Event zu veranstalten. Was man dazu braucht? Eine Nintendo Wii (auch gerne in der Videothek des Vertrauens ausgeborgt), eine paar wohlgesinnte Freunde und einen unbeschwerten Abend. Die Anforderungen sind also moderat und selbstverständlich ausbaufähig. Gewürzt mit ein, zwei Bierchen, etwas zu Knabbern oder ähnlichen und im Nu wird der Abend zur Hochburg der Freude. So verwandeln sie mit Mario Party 8 ihr Wohnzimmer in einen Zirkus und übernehmen mit ihrem Alter Ego die Manege. Wo sonst kann man als Pilz, Klempner, Prinzessin oder Dinosaurier so viel Spaß haben. Spielerisch kämpfen sie in den verschiedensten Disziplinen gegeneinander. Ob beim waghalsigen Drahtseilakt, dem Go-Kart-Rennen oder indem sie sich bspw. gegenseitig von einer Plattform schubsen. Selten hat Wettbewerb so viel Spaß gemacht und mit der patentierten Wii-Fernsteuerung ist Körpereinsatz garantiert.

Selbstverständlich ist Mario Party 8 nicht die einzige Möglichkeit ihre Freunde und Bekannte heraus zu fordern. Die More Game Party bringt weitere Spiele auf ihren Fernseher und in ihr Leben. Oder warum nicht ein paar Hasbro Klassiker ins digitale Zeitalter überführen? Das Spiel Hasbro-Familien Spieleabend verwirklicht genau das und bringt ihnen unter anderem Schiffe Versenken oder vier gewinnt auf die Mattscheibe.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter