DVD-Tipp: Brothers – Zwei Brüder. Eine Liebe.

Brothers, Jake Gylenhaal, Natalie Portman, Tobey Maguire, Krieg, Drama, DVD, Film,Kommt es einem nur so vor, oder scheint Jake Gyllenhaal momentan in jedem vierten Film mitzuspielen? Der Mann hat sich offensichtlich warm geschauspielert und ist gefragter denn je. Auch im heutigen DVD-Tipp Brothers – Zwei Brüder. Eine Liebe. arbeitet er an der Seite von Tobey Maguire (der auch andere Rollen als Spiderman spielen kann) und Natalie Portman, welche momentan nicht weniger oft auf der Leinwand zu finden ist.

Es geht um zwei Brüder, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Sam Cahill (Tobey Maguire) ist so etwas wie der Stolz der Familie. Liebender Ehemann und Kriegsheld. Sein Bruder Tommy (Jake Gyllenhaal) ist das genaue Gegenteil und eine Schande in den Augen seines Vaters. Doch als Sam in den Kriegswirren scheinbar getötet wird, rücken Tommy und seine Schwägerin Grace (Natalie Portman) näher zusammen. Die Umstände lassen sie zwangsläufig ihre beiderseitigen Vorurteile vergessen und man kommt sich näher.

Doch eine plötzliche Nachricht aus Afghanistan stellt die Welt der beiden erneut völlig auf den Kopf. Brothers ist ein Kriegsdrama der anderen Art. Wo andere Filme mit Gefechtsszenen an die Nerven gehen, ist es hier das Innenleben der Protagonisten. Wie fühlen sich die Hinterbliebenen, wie geht ein solches Leben überhaupt weiter? Ein fesselnder Film, voll Dramatik und Gefühl.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter