Unsere DVD-Tipps für den Herbst

Winter´s TaleSo schön sich die derzeitige Wetterlage noch gestaltet, so klar ist auch, dass dies sich ändern wird, je weiter die Tage auf dem Kalenderblatt fortschreiten. Der Herbst ist trotz der vielen Sonnenstunden bereits am Werkeln. Blätter fallen von den Bäumen und ab und zu drängt sich auch schon mal der Regen in den Vordergrund. Da wird es auf kurz oder lang Tage geben, an denen man sich lieber in den heimischen vier Wänden in seine Kuscheldecke auf der Couch einmummelt. Damit einem da vor Langeweile nicht das stetige Gähnen heimsucht, lohnt sich ein Blick auf die zahlreichen Kinofilme, die bereits auf DVD und Blu-ray erschienen sind oder die in den nächsten Wochen herauskommen.

Für jeden was dabei – Unsere DVD-Tipps für den Herbst

Geschmack ist bekanntlich subjektiv, bei unseren DVD-Tipps für den Herbst ist aber für jeden etwas dabei – versprochen. Akiva Goldsmans Regiedebüt „Winter´s Tale“ war von vornherein ein Film, bei dem klar war, dass man ihn am besten genießen kann, wenn man es im heimischen Kino tut. Das romantische Drama, das von Einwanderung in den USA um das frühe zwanzigste Jahrhundert erzählt, besticht mit einer herausragenden Tiefe und einem erstklassigen Colin Farrell als Hauptakteur Peter Lake. Nicht weniger gut kommen Seth Rogen und Zac Efron in „Bad Neighbors“ an. Die beiden sind der Kern einer generationsübergreifenden Nachbarschaftskomödie, in der sich gemäß des Untertitels Familienidylle und jugendlicher Feieralarm kreuzen. Selbst für die junge Garde hält der Herbst eine tolle DVD-Erscheinung bereit. „Drachenzähmen leicht gemacht 2“ ist ein Folgewerk, dank dem es in schwindelerregende Höhen geht und eines, in dem Kids erfahren, was mit viel Mut und Herz so alles zu bewegen ist.

Spider-Man 2Unsere DVD-Tipps für den Herbst – Es wird actionreich

Besonders beliebt an den Kinokassen sind immer wieder Actionfilme. Sie ziehen nicht nur all jene in den Bann, die es ordentlich krachen sehen wollen, sondern auch alle, denen einfach mal nach guter Unterhaltung zu Mute ist. Auf die Neuauflage von Riesenechse „Godzilla“ mit Bryan Cranston trifft das ohne Frage zu. Noch fulminanter und technisch hochwertiger wird der Riesenkoloss hier sogar mit menschlich-sympathischen Zügen versehen. Um diese in sich immer wieder zu bewahren und nicht vollends zur Spinne zu mutieren, bedarf es für Andrew Garfield in „The Amazing Spider Man 2: Rise of Electro“ immer wieder ein hohes Maß an Selbstbeherrschung. Das liegt auch an der Anwesenheit von Mister Jamie Foxx, der ihm als elektrisierender Gegenspieler das Leben schwer macht.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter