Drei Buchtipps, die über die Welt hinausgehen

Ein Buchtipp ist schon etwas Schönes, denn häufig findet man hier Inspirationen zu einem Lesestück, so dass man sich in der Folge schnell in ein absolutes Leseabenteuer stürzen kann. Doch was könnte noch besser sein als ein Buchtipp? Ich verrate es Ihnen: Es sind derer drei. Allen dreien ist eines gemeinsam, nämlich, dass es sich hierbei um Buchtipps handelt, die von Geschichten erzählen, welche in einer Welt spielen, die weit über der unseren anzusiedeln ist.

In „Viel Rauch um Nichts – Silver Dragons Bd. 2“ beschreibt Autorin Katie MacAlister das interessante Schicksal von May, die ihrerseits Seelengefährtin des Silberdrachens Gabriel ist. Als auch der nicht ganz unattraktive Dämon Magoth um ihre Gunst wirbt, beginnt May zu zweifeln, erst recht, als Gabriel sie bittet, dem Werben des Konkurrenten nachzukommen. Um Drachen geht es bei „Fluch der Wahrheit – Ghostwalker Bd. 4“ von Michelle Raven nicht, dafür aber um den Wächter der Berglöwenwandler Torik, der nach Montana reist, weil eine Schriftstellerin ein Buch verfasst, in dem sich genau genommen sein ganzes Leben widerspiegelt. Als diese von bösen Verbrechern aufgesucht wird, rettet Torik ihr das Leben, wodurch der eigentlich gewollte Abstand nicht mehr ganz so einfach scheint.

Im dritten Buchtipp handelt es sich beim Hauptcharakter um eine Frau. In „Wolfsdunkel – Geschöpfe der Nacht Bd. 7“ ist sie gerade zur Bürgermeisterin von Lake Bluff gewählt worden, als Menschen von einem Wolf angefallen werden. Zudem kommt mit dem mysteriösen Malachi Cartwright ein Mann in die Stadt, zu dem sich Claire aus irgendeinem unerklärlichen Grund hingezogen fühlt. Irgendetwas hat er mit dem ganzen Geschehen zu tun. Was, das soll wird Claire schon bald erfahren.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter