Unser Buchtipp: Die zwei Leben der Florence Grace

Tracy Rees ist die beste neue Erzählstimme in der Frauenliteratur“ –  diese Meinung äußerte die berühmte irische Autorin Lucinda Riley hinsichtlich der Bücher der begabten Tracy Rees. Ihr unbestreitbares Talent hat bereits einen Begeisterungssturm ausgelöst. 2015 wurde die erfolgreiche Schriftstellerin Tracy Rees für ihr phänomenales Erstlingswerk „Die Reise der Amy Snow“ als Gewinnerin im Bereich „Best Historical Read“ ausgewählt. Im April ist Rees`s zweites Buch „Die zwei Leben der Florence Grace“ erschienen. Mit diesem historischen Liebesroman entführt die Bestseller-Autorin ihre Leser in die Welt des 19.Jahrhunderts.

Die zwei Leben der Florence Grace – das Geheimnis ihrer wahren Herkunft

47072793zSehr jung verliert Florrie Buckley ihre Mutter. Dennoch wächst sie glücklich bei ihrem Vater und ihrer Großmutter in einem armen Dorf in Cornwall auf. Kurz vor dem Tod ihrer geliebten Großmutter erfährt sie die wahre Herkunft ihrer Mutter. Sie stammte aus einer einflussreichen Familie aus London, zu welcher Florrie nun auch gehört. Sie verlässt ihre geliebte Heimat, um ihre bis jetzt unbekannten Verwandten in London kennenzulernen. Dadurch hat das unbeschwerte Leben in Cornwall für die lebenslustige Florrie ein Ende. Nun ist sie Florence Grace. In dem großen kalten London fühlt sie sich jedoch nicht willkommen. Dort lernt sie ihre Wurzeln kennen und fängt ein neues Leben an. Nur ihre beiden Cousins Sanderson und Turlington bauen ein enges Verhältnis zu Florence auf. In ihrer schwersten Zeiten im Hause Helikon sind ihr die beiden auch eine große Stütze. Mit der Zeit entdecken Florence und Turlingtion leidenschaftliche Gefühle füreinander, die sie geheim halten. Darf diese Liebe überhaupt bestehen? Werden Turlingtons dunklen Geheimnisse ans Licht kommen?

Die zwei Leben der Florence Grace – Fazit

Die zwei Leben der Florence Grace“ ist eine durchaus berührende Geschichte, die von dem Leben eines Mädchens mit all seinen Höhen und Tiefen erzählt. Der historische Liebesroman nimmt den Leser mit auf eine dramatische Achterbahnfahrt der Gefühle. Dabei verfolgt dieser die Entwicklung der kleinen unsicheren Florrie zu der mutigen Florence. „Die zwei Leben der Florence Grace“ verspricht also wunderbare Lesestunden.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter