Buchtipp: Die Star Wars Chronik – Ein Muss für jeden Fan

Kaum eine Saga hat so viele Menschen in die Kinosäle gezogen, kaum eine Saga kann sich so einer großen Fanbase erfreuen. Die Leute verkleiden sich zu den unterschiedlichsten Festivals als Jedi, imitieren Darth Vader oder scherzen über die Grammatik des großen Meister Yoda, im Übrigen meine Lieblingsfigur aus Star Wars. Ich war schon immer fasziniert von seiner ganz besonderen Variante des Sprachgebrauchs, doch auch von seinen Kampfkünsten, die beweisen, dass man mit dem Alter nicht gerade träger wird. Selbstverständlich habe ich alle sechs Episoden gesehen und selbstverständlich war mein Hunger danach noch lange nicht gestillt.

Das ist so mit eindrucksvollen Dingen, man will immer noch mehr wissen. Gut, dass es da nun „Star Wars – Die illustrierte Chronik der kompletten Saga“ gibt, denn dank dieser erfährt man noch wesentlich mehr über alle Charaktere und die gesamte Vorgeschichte. Es begann nämlich längst nicht mit der ersten Episode und wer meint, nach der sechsten sei die Saga abgeschlossen, begeht schon den nächsten Fauxpas. Das Buch beinhaltet neben den Zusatzinfos rund um den Orden der Jedi und den Aufstieg der Sith auch über 700 Filmfotos, Comics und Artworks. So wird die Saga nicht nur von vorn bis hinten abgelichtet, sondern auch auf eine ganz besondere Art illustriert. Definitiv ein Muss für jeden Fan und jeden, der noch nicht zu einem geworden ist.


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter