Die Sims 4: An die Arbeit – Unser Gametipp

Sims 4 An die ArbeitDie Sims“ sind heute ein fester Bestandteil der Gamewelt. Diesen Status hat sich die Spielreihe über Jahre hinweg erobert und heute gibt es kaum einen, der nicht schon einmal vom Simulationsgame gehört hat. Wie bei keinem anderen Spiel gelingt es dem Publisher Eletronic Arts, Menschen jeder Alters- und Berufsklasse miteinander zu verbinden. Das liegt in erster Linie daran, dass sich Charaktere individuell und so sehr gebunden an die eigene Person erstellen lassen. Das Erfolgsrezept scheint weiter zu fruchten, denn auch die letzte Auskopplung „Die Sims 4“ sorgt seit Ende 2014 für Furore. Mit „Die Sims 4: An die Arbeit“ stehen nun auch neue Jobs in der Auswahlliste.

Die Sims 4: Erweiterung um Doktor und Polizist

Die große Errungenschaft von „Die Sims 4: An die Arbeit“ ist es, dass man seine Charaktere auf die Arbeit begleiten kann, was zuletzt im Hauptspiel nicht machbar war. Das geht zwar nicht bei allen Wunschkarrieren, dafür aber bei den neuen. Diese stammen aus den unterschiedlichsten Bereichen, für Spannung ist demnach gesorgt. Der Gamer kann sich beispielsweise als Doktor versuchen und im Krankenhaus den Ton angeben. Damit verbunden ist natürlich die Pflicht, Patienten sorgfältig zu behandeln, bei Notoperationen eiserne Nerven zu bewahren und Babys ans Licht der Erde heranzuführen. Ein wenig anders gestaltet sich der Job als Polizist. Auch auf der Polizeiwache muss jemand den Ton angeben. Verbrecher verhaften, Tatorte untersuchen und  bei Bedarf Sims als Zeugen oder Verdächtige verhören – das macht schon Spaß. Der Weg bis zum Polizeipräsidenten ist möglich, dafür muss man aber natürlich auch soziale Kontakte pflegen.

Die Sims 4 – Wissenschaftler oder Einzelhändler

Nicht nur als Arzt oder Inspektor kann man in der Welt von „Die Sims 4: An die Arbeit“ Spaß haben. Nein, unterhaltsam nutzen lässt sich die grafisch anspruchsvoll gestaltete Spielfläche auch für jene, die sich der Wissenschaft verschrien haben. Im Labor kann der Spieler den Ton angeben und verrückte Erfindungen synthetisieren. Als vierten neuen Arbeitsbereich darf man sich der Wirtschaft zuwenden. Beliebig lassen sich eine Bäckerei, ein Modeladen oder eine Buchhandlung eröffnen und diverse Angestellte beschäftigen. Als ganz besonderes Highlight wartet „Die Sims 4: An die Arbeit“ die mysteriöse Alien-Dimension. Welche Sims sind nicht von dieser Welt? Finde es heraus!


Leider gibt es noch keine Kommentare Schreib den ersten!
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter