Die schönsten Märchenverfilmungen aller Zeiten

 Schneewittchen „Es war einmal…“ So beginnen viele Geschichten. Geschichten, die uns schon seit unserer Kindheit begleiten und die uns jedes Mal wieder Kind sein lassen. Die Welt von Hexen, Prinzen, Schlössern, Prinzessinnen und verwunschenen Tieren ist uns gut bekannt. Märchen gibt es viele und was wären diese ohne ihr Happy End!? Liebe ist hierbei genauso oft ein Thema wie die Moral jeder Geschichte. Manche von diesen Märchen sind bereits mehrere Jahrhunderte alt und so prägten sie schon viele Generationen. Was von Hans Christian Andersen oder den Gebrüdern Grimm ursprünglich in Bücher gebannt wurde, wird heute von Disney neu aufgearbeitet. So werden manch gruselige und beängstigende Geschichten von bösen Wölfen oder mordlustigen Hexen liebevoll und mit kindergerechten Bildern erzählt. So sind schon Schneewittchen, Dornröschen oder Aschenputtel zum Leben erweckt worden. Als neustes Märchen-Revival erobert „Der Froschkönig“ in Disneys „Küss den Frosch“ die Kinoleinwände und begeistert Millionen von Kinderaugen. Doch auch wenn Disney es schafft die altbekannten klassischen Märchen in die heutige Zeit zu adaptieren, sind die traditionellen Märchenverfilmungen, aus meist russischen oder tschechischen aber auch deutschen Produktionen, die wohl schönsten. Die Filme, die bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gedreht wurden, haben bis heute, über ein Jahrhundert hinweg, nicht ihren Zauber verloren.

Hier nun die Top 3 der schönsten Märchenfilme aller Zeiten:


3.Die goldene Gans

Die goldene Gans Ein Traumprinz ist großzügig und warmherzig, doch Traumprinzen waren schon immer Mangelware, auch in der Märchenwelt. Es gab jedoch einen Schuster, der diese Kriterien erfüllte, doch vom Pech verfolgt schien. Eines Tages schenkt eine alte Frau ihm eine Zauber-Gans, die so manchen in Versuchung führt – doch genau diese Versuchung verhilft ihm zu seinem großen Glück und der Liebe der Prinzessin.



2.Schneewittchen

 Schneewittchen Leider gibt es auch in der Märchenwelt so unschöne Dinge wie Neid und Eifersucht. Die böse Stiefmutter kann nicht ertragen, dass ein Mädchen schöner ist als sie selbst. So gibt sie einem Jäger den Auftrag, das Mädchen zu töten, was so viel schöner ist als sie. Doch dieser bringt es nicht übers Herz, verschont es und das Mädchen findet Schutz bei 7 Zwergen. Und mit deren Hilfe schafft sie es alle bösen Intrigen der Stiefmutter zu besiegen und am Ende noch die große Liebe zu finden.


1.Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Welche junge Frau träumt nicht von einem Prinzen, der auf einem weißen Pferd vorbeigeritten kommt und sie auf sein Schloss entführt!? Ein junges Mädchen wird von ihrer Stiefmutter schlecht behandelt und zur Arbeit angetrieben. Aus Freundschaft schenkt ihr der Kutscher 3 Zaubernüsse, die ihm unterwegs in den Schoß gefallen sind. Die Nüsse helfen ihr den Prinzen des Landes kennenzulernen und mit Hilfe der klugen Tauben werden die letzten Hindernisse auf dem Weg zum Schloss überwunden und als dann auch noch der Schuh passt, ist klar, dass sie die Auserwählte ist. Was bei den Gebrüdern Grimm als „Aschenputtel“ bekannt ist, ist als „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ die beliebteste Märchenverfilmung aller Zeiten!


Ein Kommentar zu “Die schönsten Märchenverfilmungen aller Zeiten” Eigenen verfassen
  1. lisa

    es sind oft schlimme märchen die sehr dooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooffff änden(wein wein)

    19.01.2010
Kommentar schreiben

Folge buecher.de bei Twitter